Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
Fr Jul 21, 2017 2:22 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Mi Nov 02, 2016 7:06 pm von MCenderdragon

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

» Positonsangabe (Spiel 1)
Di Sep 13, 2016 3:02 pm von Ravell

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39
AutorNachricht
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:40 am

Aliena:

hm ok...Selena schloss erstmal die Augen, das half ihr meistens irgedeinen Zauber hinzubekommen mit dem sie Probleme hatte. Ihre Hände legte sie auf ihre vereschränkten Beine und konzentrierte sich voll und ganz darauf erstmal eine kleine Mauer aufzubauen. Sie schaffte es nach ein paar Minuten, sie hatte ien kleine, dicke Mauer. Nun musste sie sie nurnoch groß genug ziehen, was nicht gerade einfach war und wobei sich vor anstregung wieder eine kleine falte zwischen ihren augenbrauen bildete.
Nach einer Ewigkeit, so erschein es ihr, hatte sie endlich eine Masuer hinbekommen die ihren Vorstellungen entsprach. Langsam öffnete sie die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:41 am

Jerufin:

Slane saß gemütlich da, während er ihre Antrengungen betrachtete, und als sie eine Wand fertig hatte, die für sie selbst gereicht hätte, öffnete er die Augen. Die Mauer stand weiterhin und sie schien auch zu halten. „Soso...meinst du auch du kannst sie halten? Probieren wir es aus. Keine Angst, ich werde vorsichtig und langsam vorgehen. Also bleib einfach ruhig.“ Er ließ erst einen Wind aufkommen, der gegen die Wand bließ und sie hielt. Dann guckte er ihr in die Augen, nickte und versuchte mit einer leichten Windfaust durch sie zu dringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:41 am

Aliena:

Der Wind machte Selena nicht sonderlich viel aus. Sobald die Mauer erstmal stand würde sie sie auch eine Weile halten können, glaubte sie zumindest. Mit ein bisschen mehr Anstrengung, nichts was ihr irgendwie geschadet hätte, schaffte sie es dann auch die Windfaust abzuwehren. Mal schauen wie viel sie noch abwehren konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:42 am

Jerufin:

Slane zog seine Magie zurück, nachdem sie die grundlegensten Zauber aus Wind und Wasser ganz gut blockiert hatte. „Hm, okay. Du kannst sie fallen lassen. Das war gut, und morgen werde ich mal Arwen oder Sen fragen, ob sie n wenig mitmachen können. Wir sollten uns aber nicht nur auf einen Zauber konzentrieren, sondern abwechseln. Also lass uns etwas mit Wasser probieren. Ich würd sagen, das wir kleiner anfangen mit...Platten. Das hatten wir zwar gestern schon, aber danach probieren wir uns an Säulen und Strudeln! Das heißt, wenn du bereit bist, von mir zu lernen und mir zu vertrauen. Ich selbst bin nicht der beste in Ausübung, aber Ave war mal meine Schülerin. Und sie hat es auch überlebt.“, schmunzelte er sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Einleitung Band 2   So Jun 13, 2010 12:43 am

Einleitung zu Band 2:

Leon:

"Mach doch nicht soviel Lärm!" grummelte Beatrice von unter Brands Flügel und kroch langsam darunter hervor. Sie hatte sich angewöhnt so nahe wie möglich bei ihrem Drachen zu schlafen, zum einen, damit sie sich näher waren und zum anderen, damit ihr nicht kalt wurde. Sie streckte sich, laut gähnend, und tätschelte dann Brands Kopf, um diesen zu wecken. Nur hatte dieser das nicht nötig, da er schon einige Zeit lang wach war und jetzt immer wieder zwischen Sen und Arwen hin- und hersah.

Faelas setzte sich in seinem Zelt auf und warf dabei das Buch von seinem Oberkörper, das prompt ein offenes Tintenfass zum umwerfen fand. Verflucht, schimpfte er geistig und schnappte es sich, bevor es allzuviel schaden anrichten konnte. Doch immerhin, auf der Decke hatte sich ein toller Kleks gebildet. Toll, jetzt kann ich Tintenkleksbildererkennung machen, versuchte er es mit Humor zu nehmen und trat ein wenig später, voll bekleidet, aus dem Zelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:43 am

Mantes:

Sen Grinste: "Faelas... du hast Tintenflecken am Elbogen." Der gardist war es ja gewohnt das er sie an den Fingern hatte aber jetzt auch noch am Elbogen. "Los Lager abbaun ich will heute Abend endweder in Syramin sein oder vor der Haubtstadt." Befahl er bestimmend. Dan Machte er sich Daran das seinige abzubauen, da Ave es schon so schön ausgeräumd hatte und das Schlafzeug wieder an Kami's Sattel hieng, der Bereits nach dem Bad wieder damit von ihr bestückt worden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:44 am

Aliena:

Selena grinste " Ja das hört sich doch gut an " meinte sie zuversichtlich. Sie freute sich darauf mehr über Magie zu lernen. Als sie Sens Stimme hörte, die sie zum Aufbruch drängte rollte sie mit den Augen und grinste Slane an.
Sie satnd auf und began Richtung Lager zu laufen wobei ihr auffiel, dass ihr Pferd nicht mehr da war. "wehe wenn du nicht sofort hier bist..." murmelte sie vor sich hin und sties einen lauten pfiff aus. Nach ein paar Minuten kam dann ihr Pferd klatschnass zu ihr " sag bloß du warst schwimmen " meinte grinsend. Sie stich dem Pferd liebevoll über den Hals und wartete darauf was Sen jetzt vorhatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:44 am

Jerufin:

Arwen sammelte ihr Zeug ein und bestückte sich mit ihren Waffen. Dann band sie noch fix ihr Haar zurück und pfiff Meadow herbei. Er war gut ausgelaufen und so sattelte sie ihn fix, ehe ihr bewusst wurd, dass sie insgesamt 6 Personen und 7 mit Nico waren. Jedoch waren Bea und Faelas auf Brand gekommen, Slane zu Fuß und ansonsten gab es nur noch drei Pferde. Als musste sie sich überlegen, wie sie Slane, Sen, Nico, Selena und sich selbst auf 3 Tiere verteilte. Als Slane und Selena wieder zu ihnen kamen, rief sie: „Okay! Slane und Selena gehen auf ihr Pferd. Sen und ich werden Kami nehmen und Meadow trägt Nico, damit wir kein Risiko eingehen! Bea, Faelas, wenn ihr damit einverstanden seit, auf Brand zu fliegen? Brand?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:44 am

Aliena:

"alles kla" meinte Selena. Sie machte sich schnell auf die Suche nach dem Zaumzeug, das gleich in der Nähe an einem Ast hing. Da sie ja keinen Sattle hatte musste es auch so gehen, sie hoffte nur, dass Slane damit kein Problem haben würde. Alle anderen waren schon fast fertig also rief sie Sen mit einem Blick auf Slane zu: " und? können wir los?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:45 am

Jerufin:

Slane blickte zu Selena. Entweder sie würde ihn nach vorne lassen und sich an seiner Schulter festhalten oder aber er müsste sich um sie festhalten, wobei ihm das als sehr unangenehm vorkam, weil er sie nicht aus Versehen antatschen wollte. Er blickte ihr in die Augen und nickte. „Dann mal los. Soll ich nach vorne? Oder willst du?“, fragte er sehr unsicher. „Jarvis ähm, flieg doch schon mal mit Sarufir vor um den Weg abzusichern.“ Er sammelte seine Tasche auf und seine Holzlager war eh schon wieder der Natur überlassen. Also ging er vorsichtig auf das Pferd von Selena zu und streichelte seine Nüstern. Er veruschte es schonmal au sich vorzubereiten.

Ave ging zu Bea, und sah, dass Nico immernoch verpackt am Boden pennte. „Steh auf du Idiot!“, sagt sie und berührte ihn mit dem Fuß. Er wachte auf und sie packte ihn rüde und zog ihn zu Meadow. „Med...tut mir leid. Komm mal runter großer.“ Er ging mit den Vorderbeinen hinab und sie kam so leichter an seinen Rücken. Dann hiefte sie ihn mit aller Kraft auf Meadow. Die Hände ließ sie jedoch vorne verbunden als sie sagte: „Wenn du auf dumme Gedanken kommst, schieß ich dich ab!“ Arwen zwinkerte Sen zu und ging zu Kami. Dann schwang sie sich auf und ließ die Zügel hängen. „Vorne oder hinten, Sen?“, fragte sie schelmisch. Ihre Sachen waren in Meadows Satteltaschen und ihr Schwert war auch dort verstaut. Nur ihr Bogen und ihre anderen Kleinsachen hatte sie noch dabei. Sie lächelte ihn an und fuhr dann durch Kamis Mähne. „Hoffe wir sind nicht zu schwer für dich Guter! Sen kommst du?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:46 am

Belphegor:

(Sirius' letzte Ehre)

Es war tiefe Nacht, der Vollmond bestrahlte eine verrückte Szene. Es war eine kleine Lichtung in einem Nadelwald, dort war eine rießige Gestalt mit schwarzen Flügeln. Dessen Gesichtzüge waren bleich und Elegant, vor ihm stand ein Dunkelelf. Dessen Arme total aufgeschnitten waren und das Blut an ihm herrunter lief, er war umgeben von Leichen so dass das Blut den gar nicht erst berührte. Er hielt sein magisches Schwert den Vampir entgegen, dieses betrachtete ihn stumm. Die weißen Augen waren glanzlos auch jetzt in angesicht des todes zeigten sich keine Gefühle auf dem Gesicht des Dunkelelfen. Der Vampir befand dies als Interessant und beugte sich zu den Dunkelelfen vor, dieser konnte sein Schwert nicht mehr heben.
Sirius sein verstand war vernebelt, er wusste nicht mehr was er hier tat. Der Überlebensinstinkt bewegte seine Gliedmassen und nichts anderes mehr, er stand am Rande der Bewusstlosigkeit. Sein Blick war vernebelt und viele alte Erinnerungen zogen an seinem geistigen Auge vorbei.
NEIN! Beweg dich, ich darf nicht sterben! befahl er seinen Körper, doch bewegte er sich nicht mehr und stand nur starr da. Dann hörte er sie, die Stimme des Vampires. Zum erstenmal zeit er seine Eltern verlassenen hatte, spürte er wieder Angst. "Die Welt steht vor einen Wandel und du stehst diesem im Weg!" sprach der Blasshäutige und hob seine Hand. Das Schwert drehte sich und durchbohrte Sirius, so starb ein unvergleichlicher Krieger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:46 am

Aliena:

"also wenn du willst kannst du vorne sitzen " meinste sie schmunzelnd. Ihr war es soweiso recht egal, sie vertraute dem Pferd und hoffte das es auch mit Slane zurecht kommen würde. Selena wartete also bis Slane aufgestiegen war und stieg dann hinter ihm auf. Ihre Dolche und das längere Messer waren mit einem Lederband an ihrem Oberschenkel festgebunden sodass sie jederzeit Griffbereit waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   So Jun 13, 2010 12:47 am

Weiter gehts in Band 2!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 1   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 39 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: