Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
Fr Jul 21, 2017 2:22 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Mi Nov 02, 2016 7:06 pm von MCenderdragon

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

» Positonsangabe (Spiel 1)
Di Sep 13, 2016 3:02 pm von Ravell

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 39  Weiter
AutorNachricht
Crotaro
Held
Held


Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 5:20 am

Kyrahnos hiele sich in der ersten Noch-Schlachtreihe, da die Formation immer instabiler wurde je mehr sich ins Getümmel stürzten, auf und sorgte mit Feueratem und einigen Wasserstößen, dass die Aurischen etwas aufgehalten wurden, wobei er den ein oder anderen davon auch schonmal komplett in Brand steckte. Nebenher verschaffte er sich einen ganz groben Überblick, um sein Ritual nicht außer Acht zu lassen und mit voller Stärke zu aktivieren, sobald der Zeitpunkt gekommen wäre.
Levius machte es nicht ganz so taktisch wie Kyro und erhob sich in die Lüfte um dann mit seinen Krallen voraus auf den Aurischen Warlord hinabzuschießen und ihn von dem Panzer wegzustoßen. "Los, übernehmt ihr den da!", rief er in Richtung der Gardisten und kümmerte sich dann darum, dass keiner der Feinde deren Herr zu Hilfe eilen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1415

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 11:03 am

Terranor lachte als der Valar dazwischen ging:"Dummer Vogel das ist nicht dien kampf!" Er Packte das Vieh Kurzerhand am Bein als es anfog und rammte ihm die Waffe in den Körper. Schleuderte ihn vort und meinte dan: "Spiel mit den Soldaten hier hast du nichts zu suchen!"

Sen brüllte nur als er sah was Der Aurische sah:" Selbst schuld wen du dich i einen solchen Kampf einmischt. Ganz erlich ich hätt diech wen ich nicht mit dir verbündet währe auch beseite geräumt es ist erhrelos zwei Komandanten bei einem Duell zu stören. Die aurischen scheinen das Prinzieb besser zu verstehn als du Levius. Den die halten sich raus!" nach dem dieser Klerende Satz gesprochen war. Nahm Sen wieder die übliche angriffshaltung ein und spiegelte so Sein gegenüber der ihm zuzustimmen schien.

Der Gardist schien was von schlachten unter Herresführern zu verstehn da er nicht einmal eingegriffen hatte als Terranor den dreisten Angriff des Vogels gekonntert hatte. Kurz darauf stand er wieder seinem Eigendlichen Gegner dem Gardisten gegenüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 1:08 pm

Saia war nun an vordester Front und schlachtete sich immer weiter. Sein Prinzip war einfach. Er würde an seiner Stelle bleiben und alle Gegner die herkommen würden, würde er versuchen zu besiegen. Trotzdem... die ganze Zeit hat er das Gefühl ein Präsenz wäre hier. Während er seinen Revolver zog und 2 Soldaten niederschoß, fiel es ihm wie Schuppen von den Augen.

Klinge rein, Klinge raus, Klinge rot, Gegner tot. Mit einem ziemlichen Monotonität stach er seinen Klingenhandschuh in die Spalten der Rüstung verschiedener Gardisten. Bevor er sich zurückzog und mit seinem Schrotgewehr wild in die gegnerischen Reihen ballerte.

"Falls du ein Bett suchst, im zweiten Stock 3te Tür links. Kannst du dich ausruhen" Leachim saß auf einem Sessel und sah zu wie der Mann gierig das Essen in sich hineinschlang.


Zuletzt von Saia am Do Jan 13, 2011 2:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 1:20 pm

Das Adrenalin in Levius schien wirklich Wunder zu bewirken, da er, kurz nachdem er auf dem Boden aufschlug, schnell wieder aufstand und sich etwas zurückzog, in die eigenen Reihen.
Kyrahnos sah dem was der Aurische tat mit Schrecken zu, und noch erschrockener fand er als Sen nichtmal eingriff. Das war zuviel für ihn und er löste seinen Magickwall mit voller Stärke aus, sodass innerhalb der nächsten Momente jeder, bis auf sehr willensstarke vielleicht, oder jene die kein Gespür für Magie haben, sich krümmend oder übergebend am Boden kauern müssten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 2:13 pm

Auf einmal zog es Saia den Magen zusammen. Schon wieder dieses blöde Ritual (mal nur zum Anmerken, für ihn reichlich ungünstig). Es gingen zum Glück die meisten Menschen zu Boden. Doch, die noch standen machten reichlich Probleme. Nur mit Mühe konnte er einen Schlag nach dem anderen Parieren bis ihm auf einmal von der Seite ein Speer traf. Jetzt reichte es ihm. Er packt den Speer zog aus dem Fleisch und zog in Wut und der damit verbundene Adrenalinschub an der Stange. Der Träger wurde wie als wäre er aus Papier durch die Luft gezogen. Danach startete Saia einen Feueratem.

Mit plötzlichem Kopfschmerzen setzte sich Karukos auf dem Boden. Was sollte das? Er hatte gestern doch garnichts getrunken. Gut das er bereits in den hinteren Reihen gestanden war, sonst wäre er wahrscheinlich schutzlos gewesen.

Masterpost für Schlachtgruppe

An einem der Hügel saß ein Mann. Er trug eine schwere Rüstung und hatte seinem Helm auf dem Schos liegen. Interessiert beobachtete er das Spektakel da unten. Das Ritual bemerkte er zwar, machte ihm aber im Prinzip nichts aus. Auf den Rücken hatte er eine große sichelförmige Klinge gebunden. "Soll ich schon? Oder noch nicht?" fragte er in den Himmel schauend, als würde er eine Antwort erwarten. Und als hätte er eine Antwort erhalten, grinste er, stand auf, setzte sich dem Helm auf und ging gemütlich hinunter zum Schlachtfeld
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1415

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 2:56 pm

Terranors wud war nun so über die massen angestiegen das er das Bannfeld nicht einmal wahrnahm wie ein Rotierende Messer das Gemüsse schredderte tötete er alles was sich am Boden Krümmte bis zu dem Magier der den Zauber gewirkt hatte. Rammte ihn wie eine Anrasender Güterzug um und Prügelte auf ihn ein bis diser das Banfeld nicht mehr halten konnte.

Hinweis: Terranor erlehrnt Fähigkeit "Kochendes Blut"

Sen konnte nicht einmal etwas machen da er nicht genug adrenalien freigesetzt hatte und so vom Bann in voller stärke getroffen wurde. "Dieser Dumme..." Ihm vielen nicht mal genug Yin schimpfwörter ein um seine Wut auszudrücken. Was zur vollge hatte des er sich aufreppeln konnte als der Warlord anfien auf den Magier einzuprügeln als ob er ein Schnitzel klopfen würde. Aber ein Positives hatte das ganze der Größte der Golems brach in sich zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 9:15 pm

(mmh Schnitzel :9)

Bewundert sah er seinen Klienten zu wie er durch die Menge wütete. Und er musste Lachen als er anfing den Magier zu Matsch zu prügeln. Er hatte ja auf der Reise seine Launen bemerkt, aber das hier mutete einer billigen Komödie zu.

Die kurze Verschnaufpause, die Saia hatte als sich seine Gegner um ihn scharten, nutzte er um seine Gedanken neu zu ordnen. Dann kam der riskanteste Zug den er je ausprobiert hatte. Kaum attackierte ihn der nächste Schwertkämpfer, vollführte er eine Drehung und aktivierte seinen Windmoketo, worauf eine Luftklinge den Mann entzwei schnitt. Danach drehte er sich und schickte blind in jede Richtung eine Windklinge und hoffte, dass er nur die richtigen traf

Masterpost für Schlachtgruppe

Als der aurische Diener weiter auf Kyrahnos einschlug, ging der Ritter gemächlich zu dem Beschwörer hin und tupfte ihn auf die Schulter "Soll ich später nochmal vorbeikommen, wenn du fertig bist oder willst du gleich anfangen mich anzuschreien?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1415

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 9:33 pm

Terranor hielt inne als man ihm auf die Schulter tippte. "WAS!" Brüllte er wie ein wütender Drache. Nach dem er reagiert hatte fragte der Paladin der dort stand doch tatsächlich ob er Später wieder kommen solle. "SACH MAL WOLLT IHR MICH HEUTE ALLE VERSCHEIßERN!?" Die Situation putschte hin hoch als würde man Öl ins Feuer schütten. Um seiner noch mehr angestahten Wut luft zu machen Schlug er weiter auf den Magier ein wärend er Den Paladin wüst beschimpfte.

Sen zog eine Augenbraue hoch als er das Specktakel einigermasen erholt sah. "Es reicht du Blutrünstiger Bärenverschnitt, er hats Kapiert..." Sen machte eine Pause und fügte dan hinzu: "Denke ich..." Dan Sties er Den Schattengardisten von dem Magier herunter der sich kaum noch rührte. "Du hast die Wahl. Herrführer oder plötzlich auftauchender Paladin." Fauchte er Terranor an und stellte sich drohend vor den Magier.

"Ich zerschnibbel jetzt erst mal den Kätzer!" Plärrte der Warlord und Schlug mit voller wucht von oben mit deinem gezogenen Auron's Zorn auf den Neuankömling ein.

Sen war zwar etwas ettäuscht aber dennoch hier war eine Schlacht zu schlagen. Munter Prügelte und Mätzelte er sich durch eine Horde Dunkelelfen die sich noch nicht ganz erholt hatten. "Leute aufstehn nich rumliegen noch hab ich euch nich getötet!" Stichelte der Gardist die gegnerischen Truppen an was damit endete das ein Pulk auf ihn zu stürmte und er ein par blesuren abbekam als er sich wild wirbelnd verteidigte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 11:03 pm

"Oh, danke" meinte Raya überrascht und nahm das Brot und das Fleisch von Argos entgegen und aß ein Stück davon. "Wo sind wir eigentlich? Ich hab nach unserem etwas verplanten Flug jegliche Orientierung verloren.", fragte sie, als sie einigermaßen satt war. Sie hatte nicht alles aufgegessen und gab Argos den Rest zurück. "Ihr habt doch bestimmt auch Hunger..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1415

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 13, 2011 11:27 pm

"Heute nacht habe ich einen See überqeuert in desen mitte viele lichter waren und bin dan dem Flußlauf gefolgt." Argos nahm das Essen wieder an sich. "Nach dem es nicht nach Salz richt sind wir Landeinwerts geflogen ich vermutte mal stark, wir sind zwischen Jadra und Haffa... sofern ich Astera richtig im Kopf habe. den ich denke das Heute Nacht war der Seetempel." Argos biß ein Stück von beiden Lebensmitteln ab und kaute nachdenklich drauf herum. "Ja, doch ich denke schon, das wir da sind."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Zestra
Einwohner
Einwohner


Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Fr Jan 14, 2011 1:49 pm

Zestra Agil flog mit seinem Drachen Safira über das Meer.Er musste seine Mutter lange anbetteln,bis sie ihn hatte gehen lassen.
Sie war wie fast alle Elfenmütter besorgt,zu besorgt.
Sein Ziel war Syra.Er hatte von ein paar Freunden erfahren,dass dort anscheinend eine Schlacht statt fand.
Eine Prima Gelegenheit sich wieder aufzuwärmen,er hatte seit fast 2 Jahren nicht mehr gekämpft.

Würden sie bals in Syra sein...

Out RPG:Kann mir einer mal eine PN mit der Zusammenfassung dieser Schlacht schicken.Ich habe keine Ahnung gegen wen gekämpft wird und wer mitmacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Fr Jan 14, 2011 3:57 pm

"Danke" sagte Keiyro mit vollem Mund, aber wahrscheinlich verstand ihn der Mann sowieso nicht, er antwortete nicht. Jetzt traute er sich einmal etwas fragen, er schlang schnell den Rest hinunter und fragte: "Wer bist du eigentlich?" Keiyro wartete und wartete, keine Antwort kam. Dann fragte er noch einmal - wieder nichts. Also fragte er zum letzten Mal in einem lauten Ton : "Hallo - bist du noch anwesend? Wie ist dein Name?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Fr Jan 14, 2011 4:11 pm

Die Kopfschmerzen hatten inzwischen schon aufgehört. Er lud in Ruhe nach. Dann stand er auf. Überall waren die Reihen zerstreut und so war es egal wie er es anstellte. Blindlings rannte er los in die Menge und tötete die, die im Weg standen.

Nachdem der Mob immer weiter zu Sen drängte, gab Saia seine Standpunkt-Bewahren-Taktik auf und trieb von hinten zu dem Kommandanten hin und kämpfte auf dem Weg wie ein Löwe, für den er einstand. Dabei sang er im Geiste ein Lied. Ein Lied, dass er in den Messen für Arturn immer gesungen hatte, als er als Schüler noch die Zeit hatte regelmäßig in die Gottesdienste zu kommen. Fast wie im Trance bewegte er sich. Er bekamm nicht mit was um ihn herum vorging. Und irgendwann stand er dann bei Sen und er hörte auf zu singen. "Hilfe gefälligst?"

Ein bisschen erschreckt, kam er aus der Welt der Gedanken zurück. "Ja mein Name ist Leachim Solom. Meines Zeichens Arzt in dieser Gegend. Und ihr?" Leachim wollte wissen mit wem er es hier zu tun hatte.

MP für Schlachtgruppe (besonders für Terranor)

Belustigt sah der Mann die zwei Kommandanten der Armeen an, wie Sen hoffnungsvoll in den Kampf stürzen wollte, der Aurische sich aber dann für ihn entschied. Mit einer Klinge Aurons ging er auf den Paladin los. "Wo bleiben mein Manieren? Meine Name ist Skarabes Meneros. Nett euch kennen zu lernen" witzelte er, während er sich unter den Schlag des Herrführers hindurch duckte. Dann zog er die türkis leuchtende Mondklinge aus ihrer Scheide um den nächsten Schlag zu parieren. "Würdet ihr euch bitte auch vorstellen." Während er einen Schlag kurz vor seinem Gesicht aufhielt.


Zuletzt von Saia am Fr Jan 14, 2011 7:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Fr Jan 14, 2011 6:19 pm

"Mein Name ist Keiyro. Einfach nur Keiyro. Näheres ist unwichtig, tut mir leid aber, ist nur Vorsichtsmaßnahme, dir kann es ja egal sein, du würdest mich sowieso besiegen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Fr Jan 14, 2011 9:07 pm

"Als was arbeitest du so?" Er hatte Pläne mit ihm. Große Pläne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Fr Jan 14, 2011 9:46 pm

Von diesem Riesen beinahe zu Brei geschlagen zog Kyrahnos sich in die eigenen Reihen zurück, direkt, mit Levius, zum nächstbesten Heiler und ließ den erbärmlichen Rest des Rituals fallen, um seine Kraft zu sparen.
Sie beide kamen zwar schnell zu den Heilern durch, aber, verständlicherweise würde es eine Zeit dauern, bis sie wieder fit wären. "Maaaan....beeilt euch doch ma....AUTSCH wofür war das denn?", beklagte sich Kyrahnos, als eine recht attraktive Dame ihm grinsend in eine der Wunden drückte und sich dann wieder den Verletzungen widmete. "Okay okay, ich bin ja schon ruhig, bloß...au...jaaaa....", meinte er grummelnd und hielt dann den Rand, bevor sie ihn hier noch massakrieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 12:35 am

"Ich..ähm.." Es war ihm irgenwie peinlich. "Ich hab keine Arbeit". Anscheinend schien es diesen Leachim nicht besonders zu überraschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 12:38 am

"Lust auf einen Job? Ich könnte dich als Lehrling einstellen" Leachim war schon klar gewesen, dass dieser Mann keine Arbeit hatte, aber zur Sicherheit wollte er noch einmal nachfragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 12:42 am

Jetzt war Keiyro erstaunt. Dieser Mann.. er war so großzügig und..fremd zugleich. Wie ging das? Keiyro würde nicht mal jemanden trauen den er schon Jahre kannte. Er war einfach zu misstrauisch, aber er nahm den Job an und - bedankte sich - wieder einmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 12:44 am

"Gut... Morgen um 8 stehst du auf. Ich sage dir dann was du zu tun hast." Mit der einem Hand wies er wieder in Richtung Gästezimmer "Leg dich schlafen, du wirst den Schlaf brauchen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1415

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 1:14 pm

Wärend Terranor mit dem Paladin kämpfte übermittelte er im allerlei informationen von seiner selbst. Nie unachtsam und mit vollster konsentration auf den Kampf.

Sen Freute sich zum ersten mal in sienem Leben über die hilfe eines Paladins. Er begab sich nach und nach rucken an rücken mit ihm und so gelang es die Horden auszudünnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 4:03 pm

Arwen wachte so langsam mal auf und blickte sich um. Die die sie versorgt hatte waren bereits wach und sie stand aus ihrem Nachtheim auf um sich umzusehen. Schnell überprüfte sie ihre Waffen und ihre Tasche. Klar...Slanes hatte sie immer noch umgehangen. Und Meadow und Sarufir sahen sie vorwurfsvoll an weil sie anscheinend zu lange gepennt hatte. Sie lief zu ihrem Pferd und strich ihm über den Kamm. Dann schwang sie sich auf das Tier und ritt im Schritt durch die Stadt und davor. Dort herrschte eine rege Schlacht und Ave versuchte es zu überblicken. Dann erkannte sie mittem im Gefecht ihren...Ex...Mann und seufzte. Sen hatte es mal wieder geschafft und sich mitten rein in die Schlacht befördert. "Scheiße..", meinte sie leise und stieg ab um ihr Schwert zu ziehen. "Der Tag fängt ja gut an...", schloss sie als sie sich durch die Leute schlug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 15, 2011 9:58 pm

In einer kurzen Pause die Saia und Sen zwischen den Angriffen hatten, rammte der Schwertmagier sein Großschwert in den Boden und setzte sich auf die (beachtlich große) Parierstange. Dabei benutzte er den Griff wie eine Rückenlehne. Aus einer Tasche zog er eine Flasche Schnaps und einen Kadrithammer. Er warf den Schnaps Sen zu und sagte "Reinige schnell deine Wunden". Danach machte er sich daran, eine Schulterplatte auszubeulen, da sie ihm gar zu arg behinderte.

Ziellos rannte Karukos durchs Schlachtfeld. Er suchte nach opfern nichts bestimmtes und hin und wieder schoss er ziellos irgendwelche Leute ab. Wie durch Zufall stand vor den Mauern Syras. Da er keinen Grund sah rein zu gehen, spazierte(!!!!) er die Mauern entlang. Die Revolver immer im Anschlag. Zufällig sah er eine Frau die gerade ihr Schwert gezogen hatte, um in die Schlacht zu eilen. Karukos rümpfte die Nase. Seiner Meinung nach waren Frauen für jeden Job geeignet. Außer Kriegerin. Daher schlug er einen Laufschritt ein um die Frau daran zu hindern sich wahrscheinlich selbst umzubringen.

(Mal kleine Anmerkung. Das ist Karukos Meinung nicht meine! Ich fand das angesichts seiner Vergangenheit sehr passend, dass er so denkt, finde aber das niemand für so einen Job geeignet ist)

Masterpost für Schlachtgruppe

Ein guter Schwertkampf zwischen Meneros. Daneben noch so ein anregendes Gespräch... für solche Schlachten lebte er. "und wieso hast du den Magier verprügelt? Ich will nix dagegen sagen. Arturn sagt, dass du ihm eine Lektion erteilt hast." Der Diener machte einen Ausfallschritt nach hinten um mit einen Fegekick und einen aus der Drehung herausgeführten Schwertstreich zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1415

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 2:11 am

Terranor blockte diesen, fast schon genüsslich und warf dem Paladie die Worte zu:" Dise wahnschienlich überheblichste und für einen Magier verhältnismässig Dümmste Made Asteras, hat doch tatsächlich das ganze Schlachtfeld mit einem Hämzauber belegt und das nur weil ich sein Schmusevogel aus meinem Duell geprügelt habe. Wie kann man nur zum eigenwohl die eigenen Truppen schwächen?" Mit einem heftigen Schlag drengte er seinen Gegner auf Distanz um dan, erneut einen Seitwerds Hieb nachzulegen, der sein Ziel nur knapp verfehlte.

Sen fing die Flasche und treufelte sich rasch den Alkohol auf die Platz- und Schnittwunden. Nach der notdürftigen desinfektions Aktion, riss er sich beide Ärmel vom Oberteil ab und verband die schlimsten Stellen. Auch wenn es eher zweckmässig, als gut aussah. Dann Positionierte er sich so, dass alle Gegner an ihm vorbei mussten, die sich den an seiner Rüstung rumklopfenden Schwertmagier ausgesucht hatten. "Hast dus bald?" Blöckte er durch das Schwertgeklirre hindurch das beim Parieren der Schläge endstand.

Masterpost für Karukos

Der Söldner war der Mauer jetzt wohl doch zu nahe gekommen da die ersten Schüsse der Mauerwachen zu ihm herüber sausten. Würde er sich der Mauer noch mehr nähern, dan konnte es gut Pasieren das einer der Germana ihn wohl als Ziel auserkehren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 4:47 pm

"Aha. Klingt nach verdammt weit weg.", meinte Raya knapp - auf der anderen Seite des Sasin-Gebirges kannte sie sich kein bisschen aus, weshalb ihr Argos' Antwort nicht viel half. "Na dann schauen wir uns doch mal ein bisschen um hier in der Gegend. Wie wärs mit" - sie schaute sich planlos um - "da lang?" Dann überprüfte sie noch, ob sie auf dem Flug auch nichts von ihren Sachen verloren hatte, und stellte fest, dass alles noch da war - auch die Einzelteile ihres alten Schwertes, die sie seit dem Kampf gegen den Dämon mit sich herumschleppte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 5:15 pm

Arwen blickte nach rechts und sah den Kerl der da auf sie zu rannte. Sie stöhnte leicht auf und drehte sich zu dem Kerl um. "Ganz bestimmt nicht...", murmelte sie leise doch dann wurde der Kerl bereits irgendwie unter Beschuss genommen. Sie wartete und als nicht mehr passierte, rannte sie wieder in die Meute hinein und schlug sich durch bis sie auf einer Art Felsen stand und von oben einen leichten Überblick hatte. Ave zog ihren Boden und legte die Pfeile auf, die man nur von ihr kannte. Sie waren grünlich mit braunen Federn und absolut einmalig. Drei davon streckten die Kerle direkt vor Sen nieder und blieben gut sichtbar in den Körpern stecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 39  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: