Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
So Nov 12, 2017 12:17 am von MCenderdragon

» Kilian Ravanim
So Nov 05, 2017 5:22 pm von Mantes

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Di Sep 26, 2017 6:16 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 22 ... 39  Weiter
AutorNachricht
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 5:15 pm

Arwen blickte nach rechts und sah den Kerl der da auf sie zu rannte. Sie stöhnte leicht auf und drehte sich zu dem Kerl um. "Ganz bestimmt nicht...", murmelte sie leise doch dann wurde der Kerl bereits irgendwie unter Beschuss genommen. Sie wartete und als nicht mehr passierte, rannte sie wieder in die Meute hinein und schlug sich durch bis sie auf einer Art Felsen stand und von oben einen leichten Überblick hatte. Ave zog ihren Boden und legte die Pfeile auf, die man nur von ihr kannte. Sie waren grünlich mit braunen Federn und absolut einmalig. Drei davon streckten die Kerle direkt vor Sen nieder und blieben gut sichtbar in den Körpern stecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 5:35 pm

Argos nickte zustimmend als Raya eine Richtung gewählt hatte. Als er sah das sie das kaputte Schwert bei sich trug. Blieb er stehn und sagte. "Planänderung. Wir laufen am Fluß entlang, ich kenne da einen Schmied der das wieder ganz bekommen könnte und der Sollte jetzt dort sein wo es nach Brandgeschoßen roch." Dan zeigte Argos richtung Syra.

Sen blickte auf die zusammen sackenden Gegner. "Pfeile..." Er musterte einen und murmelte dan:" War ja klar..." über die Masse hinweck blickend, sah er Ave auf einer Anhöhe. "Wusst ich doch." Seuftzte er und wante sich dan wieder Aktiv dem Kampf zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 8:38 pm

Arwen wank fies grinsend von der Anhöhe aus auf ihren Ex runter. "Immer wieder eine Freude, Arschloch.", murmelte sie und sprang von dem Fels um sich durch ein paar dieser Verrückten zu Sen zu schlagen. "Hast du Spaß, Liebling?", schrie sie und parierte ein paar Schläge. "Ich hoffe doch...", knurrte sie dann. "Sag mal...wo war das Memo dass du abhaust?", fragte sie dann schreiend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 8:47 pm

"Das war neben dem Memo das mir sagte das ich scheinbar doch der falsche Mann bin für dich." Fauchte er zurück und Schlug dabei einem Gegner den Kopf ab. Hiere anwesen heut schin Sen sogar zu reitzen was dazu fürte das er agressiver und brutala kämpfte als zuvor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 9:23 pm

Arwen schnaubte. "Ach wer hat das denn gesagt? Ich nicht! Ich hab eben ne Weile geschlafen!", schrie sie und schlug wie wild auf einen der Typen ein ehe sie herum wirbelte und dabei Sen den Arm aufschlitzte. "Ach uuppppps. Tut mir leid!", knurrte sie und schlug auf den Kerl hinter Sen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 9:51 pm

Sen Frauchte wie einr Wütende Kaze als Ave ihn am Arm erwischte. "Ich glab es harkt guck gefäligst wo du mit deim Spielzeug hinfummelst!" Inzwischen waren seine Kräfte regenariert und so fing er an auch Feuerpfeilzauber loszulassen wobei eine zimlich dicht neben Ave hochging und ihr den Arm ansengste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 10:02 pm

Ave hielt sich entschuldigend die Hand vor den Mund. „Wie gesagt...uuuups.“, meinte sie und dann schrie sie leise auf. „Tickst du nicht mehr ganz sauber? Lass das!“, knurrte sie und trat ihm gegens Bein. Dann jedoch bekam sie heftig zu tun und keuchte leise weil es einfach zu viele waren auf ihrer Seite.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 10:14 pm

Sen rollte mit den augen als sie ihn tratt. "Nur zur info, wir kämpfen auf der gleichen Seite und eigendlich hast du als Schwangere Frau hier nich wirklich was zu suchen das weist du hoffendlich." Zeterte er wie ein Waschweib. Wärend der dies tat rammte er einem der Gegner König in die brust und schlug ihm mit Garde den Kopf von den Schultern. Plötzlich traff Sen ein Pfeil in die Rechte Schulter. Er schrie auf. Ein zweiter Folgte knap darunter. Sen suchte mit scharfem Blick den Schützen. dieser stand weit Abseites mit einem Langbogen. "Verfluchter Scheissssdreck!" Er Stürmte auf den Schützen zu und wirgte gleichzeitig den Feuerathem so gut er konnte aber der Arm lamte. Der schütze Traff ihn erneut diesmal statt von der Seite direckt in das Becken. Sen strauchelte. "Feuerpfeil Impact!" Brüllte er so oft es ging bis ihn die Kräfte verliesen und er zu Boden stürzte. Der Schütze war zwar kampfunfähig aber er war es auch so gut wie. "Ihr kriegt mich nicht Klein." Sprudelte es noch aus ihm heraus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 10:23 pm

Arwen grummelte leise und schlachtete die Kerle vor sich langsam ab. Dann hörte sie eine Pfeil zischen und sah entsetzt zu Sen. „Sen!“, schrie sie als er auf den Schützen zurannte und Panik fasste sie. Aber sie bekam nicht viel Zeit um sich Sorgen um ihn zu machen da sie direkt wieder angegriffen wurde. Nachdem der Kerl seinen Kopf verloren hatte, rannte sie zu ihrem Lieb...Ex-Liebsten und kniete sich neben ihn. „Jaja dich kriegt niemand klein und dennoch wars das für dich heute.“, meinte sie ernst und zog ihn an den Rand. Sie wühlte in ihrer Tasche und zog einen Beutel heraus. „Kau das hier bis ich wieder da bin und...Sen wag es nicht aufzustehen.“, sagte sie ehrlich besorgt und drückte ihn leicht auf die Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 10:35 pm

Als der Tigergardist wieder einigermasen zu kräften kam, Brach er Kurzer Hand die Enden der Pfeile ab. Was er natürlich erst getahn hatte als Ave sich entfernte und ihn auser acht lies. Dan rappelte er sich wieder hoch. "So weit kommts noch ich und nicht bis zum ende kämpfen." Sen Aktivierte den Schild aus seinem Moketohandschuh und Schleppte sich wieder in die Schlacht hinein um dort schwankend weiter zu kämpfen. Da er zu angeschlagen war um Beide Schwertteile zu benutzen lies er das größere Garde einfach fallen und Kämpfte nur mit König und ein paar eher durch zufall treffender Donnerfäuste. Letzten endes traf einer, im mit dem Schwert so das er engültig zu Boden ging und aussah wie ein dahingeschidener.

Terranor schielte zum Gardisten hinüber abs er bemerkte was pasierte lachte er nur spätisch und witmete sich wieder vollenst dem Duell
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 16, 2011 10:40 pm

Arwen knurrte als sie Sen wieder antaumeln sah. Als dieser stürzte, schrie sie leise auf und schlug sich zu ihm durch. Dann packte sie den Mann und zerrte ihr wieder vom Feld. Diesmal ganz. Sie legte ihn unter Anstrengung auf Med und brachte ihn ein Stück in den Wald hinein. Dort verfrachtete sie Sen wieder auf den Boden und kümmerte sich liebevoll um die Wunden. Leise tropften ein paar Tränen auf Sens Hals. "Du dummer Mann...", flüsterte sie und versorgte die Pfeilwunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 8:28 am

Raya nickte knapp und folgte Argos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leon
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 1:40 pm

Als der erste Sonnenstrahl des neuen Tages ihre Nase kitzelte erwachte Tessa – mit einem lauten Niesen. Langsam öffnete sie die Augen und blickte auf die glatte Fläche des kleinen Tümpels, an dem sie in der vorangegangenen Nacht eingeschlafen war. Erst fragte sie sich, was sie im Freien tat, nur in ihrer Tänzerinnengewandung. Doch dann kehrten die Erinnerungen an den Vortag zurück, Tröpfchenweise, wie das leichte Rinnsal, das aus einem Loch im Gartenschlauch fließt. Und mit den Erinnerungen kehrten Schuldgefühle, Scham und Wut zurück. Aufbrausend stand sie auf, griff einen Stein und warf ihn mit einem lauten Platsch in den Tümpel. Dann lehnte sie sich schluckend und ein Schluchzen unterdrückend gegen den Stamm der Trauerweide. Sie verweilte so eine Weile, bevor sie heftig den Kopf schüttelte, wie um die lästigen Gedanken aus ihrem Kopf zu schütteln. Nein Tessa, für Verzweiflung ist jetzt nicht die Zeit. Du musst raus aus Ky-Sett. Aber wie...
Sie ging ein paar Schritte auf den Tümpel zu und schaute ins Wasser.
Raus aus Ky-Sett... Am besten unbemerkt. Nicht so lang verweilen... Ich denke Haffena... und dann mit dem Schiff nach Jamua...
Tessa hob den Kopf und sah zu, wie das aufsteigende Gestirn den Himmel erklomm und alles in warmes, orangenes Licht badete. Im Stillen dankte sie Arturn, dass er sie bisher so unbeschadet davonkommen ließ und betete, dass er auch weiterhin seine Hand schützend über ihn hielt.


Als Faelas und Beatrice Selina betraten war die Stadt so belebt wie immer. Passanten gingen durch die Straßen, Taschendiebe versuchten, ihrem unehrlichen Handwerk nachzugehen und die Wachen versuchten, sie daran zu hindern. Für die beiden hatten sie jedoch nur einen kurzen Blick übrig, bevor sie sich wieder wichtigeren Aufgaben widmeten. Laut ratternd rollte ein Karren an der ehemaligen Piratin und dem Schreiberling vorbei, der Getreide transportierte, doch das Duo interessierte das wenig.
"Und du bist dir sicher, dass wir im Hafen so einfach jemanden finden der uns anheuert?" fragte der Kyhran und brachte damit seinen Zweifel zum Ausdruck.
Die 'Dame' an seiner Seite hingegen schnalzte mit der Zunge, ungehalten ob des wenigen Vertrauens, das ihr Begleiter anscheinend in sie setzte. "Eine attraktive, junge Frau und ein überaus intelligenter Kyhran sollten wohl keine Probleme haben, auf einem Handelsschiff anzuheuern. Und wenn doch, dann gibt es ja immernoch die Kneipe, in der sich allerlei..." sie sah zu ihm herüber, und setzte einen ironischen Unterton in ihre Stimme, "...'Piratenabschaum' tummeln dürfte. Und DIE haben definitiv immer Bedarf an fähigen Crewmitgliedern." Sie lächelte. "Du hast doch nichts gegen ein wenig Risiko, oder?"
Faelas zuckte mit den Schultern, um ihr zu zeigen das ihm das Risiko so ziemlich egal sei. "Solange ich nicht an Saufgelagen teilnehmen muss und in Ruhe meine Wissenssammlung erweitern kann hab ich nichts dagegen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 8:03 pm

Zielstrebig fing Argos an richtung Syra zu laufen immer Am Flußlauf entlang immer darauf achtend das eine Weggefärtin ihm folgen konnte.

Als Sen aufwachte, bilckte er in die Augen von Ave die sich schein bar um ihn kümerte. Er hatte völlig vergessen wie fürsorglich sie manchmal war. Vieles hate sich nach dem überfall auf Syramin zwischen ihnen geändert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 8:07 pm

Ave blickte durch die Gegen ehe sie bemerkte, dass Sen wach war und sie sah beruhigt auf ihn herab. „Puh...und ich dacht schon du wachst nie wieder auf.“, meinte sie und konnte sich es nicht verkneifen, ihm sachte übers Haar zu streifen. Doch sie ließ ab...bevor er sie eventuell zurück stoßen würde. „Hast du Schmerzen oder so?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 8:44 pm

"Das war jetzt keine ernsthafte Frage oder." lachte Sen mit schmerzverzärtem Gesicht. "Frag mich lieber mal danach ob ich eine Stelle an mir finde die nicht schmerzt oder sowas das würde dir mehr bringen." Ergenste er den satz nach dem er aufgehört hatte zu lachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 8:53 pm

Arwen sah ihn traurig an und lächelte schmal. Dann holte sie wieder ihre Tasche heraus und mischte sich was zusammen. Sie öffnete sachte Sens Lippen und steckte ihm etwas in den Mund. „Kauen und schlucken, ja? Das lindert die Schmerzen während ich die Wunden versorge.“, meinte sie nur und guckte dann Sens Oberteil an. „Das zieh ich dir aus...ist ja nicht so als würde ich diese Brust nicht auswendig kennen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 8:56 pm

Sen nickte zu allem was sie sagte nur schweigend, den reden tat irgendwie verdammt weh. In gedanken vertift und darauf konzentriert den Schmerz zu unterdrücken lag er da und Starrte in die Baumwipfel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 9:00 pm

Arwen versorgte die Wunden und verband sie dann ehe sie Sen sanft aufsetzte um den Rücken zu versorgen. Auch dort kümmerte sie sich mit sanften Fingern um die leichte Austrittswunde durch die der Pfeil zur halben Spitze rausgeguckt hatte. Dann keuchte sie auf und griff sich stöhnend an den Bauch. „Moment...“, keuchte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 9:02 pm

Karukos sprang rettend irgenwohin, wo mehr Deckung war. "Nicht Schießen!!!! Ich bin nur ein Feind, dems nicht mehr freut. Ich hab euch (noch) nichts getan" und hob abwährend die Hände, während er ganz eigenartig rückwärts übers Schlachtfeld stolperte

Saia war schon einsatzbereit gewesen. Er hatte den beiden trotzdem zugesehen. Als die beiden sich aber langsam aus dem Staub gemacht hatten, war Saia wieder ins Gefecht gestürzt. Es waren nicht mehr viele da und manche (wie zum Beispiel einer, der versuchte die Wache zu beschwichtigen nicht zu schießen) gingen anscheinend nur mehr spazieren. Irgendwann entschloss er sich es sein zu lassen. Und die Aufforderung nach einer Auszeit nahmen komischerweise jeder gerne entgegen. Gespannt verfolgten sie den Schlagabtausch der zwei göttlichen Diener.

Masterpost für Terranor

"Schau mal wir haben Fans" lachte Men auf. Und drehte sich von Terranor weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 9:14 pm

Während Levius von den Heilern überaus liebevoll und mit Respekt behandelt wurde, hörte man aus Kyrahnos' Richtung oft ein gequältes Ächzen. "Aaauuu...Mein Gott...das brennt wie Feuer, das kann doch nicht helfen...", keuchte er, woraufhin die Dame ihm die Salbe mit einem Grinsen weiter einrieb und meinte:"Auch wenn ich im Moment deine Göttin wohl bin, darfst du mich ruhig Sylvi nennen." Dann holte sie aus ihrer Tasche einige Kräuter und steckte sie ihm in den Mund, ihm lächelnd auf den Kopf tätschelnd. "Schön brav kauen, ja? Die..." weiter kam sie nicht, da Kyrahnos nach dem ersten Bissen ihr die Kräuter wieder mit der Zunge zustreckte. "Das..." Den Rest machte er nur deutlich indem er so gut er konnte das Zeug wegspuckte und entsetzt "SCHNECKEN?!" rief. Sylvi erwiderte bloß unschuldig spielend:"Huuuch....ja...das war das Falsche anscheinend. Tut mir fuuuurchtbar Leid."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 9:18 pm

Ein Fimster gedanke ziaschte schlagartig durch den Warlord als der Paladin sich abwannte. Er Fixierte blitzartig eine Pasende Spalte in der Rüstung seines Gegners und Rammte mit voller wucht das Schwert in desen Körper. "So viel dazu." Triumphirte er als der Arturnritter taumelte. Er Verlohr viel Blut das konnte man gut sehn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 9:26 pm

Mit viel "UH" und "Ah" wurde fleißig kommentiert. Wer hätte gedacht das zuschauen so spaßig sein kann? Saia auf jeden Fall nicht

Masterpost für Terranor

Autsch! das tat weh. "Gut. So kann man natürlich auch spielen." Meneros riss ein großes Stück Stoff von der Robe und drückte auf die Wunde während er die Enden zwischen die Rüstung klemmte. Aus dem Boden schossen auf einmal Lavafontänen und umschlossen ihn wie ein Brustpanzer. "Weiter gehts!" und nahm sich vor unter dem Kampf nicht mehr zu quatschen. "Jaja ich pass schon auf" murmelte er noch einmal kurz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 9:55 pm

"Vergiss es du! Du verlierst jetzt mir macht das hier keinen Spaß mehr!" das kochende Blut war inzwischen bageklungen und Terranor spürte das seine Seelenflamme ihn wieder unterstützte. Er zog das Zweite schwert und Brüllte "Anoru!" Daraufhin umhüllte ihn schwarzer Rauch und herraus Trat der Schattengardist in seiner Aurischen Rüstung. Ehe der Paladin reagiren konnte schlug Terranor mit dem Arm Kraätig geden die Lavarüstung und lachte dan Boshaft. "So grüß Arturn von mir freundchen!" Mit dem Arm absorbierte er die gesamte Kraft der Roten Seelenflamme des Arturnritters und schleuderte diese als er das Schwert durch die Bröckelnden Reste Rammte mit doppelter wucht zu ihm zurück so das Der Paladin zu Arsche verbrannte. "Und Jetzt! Wo ist mein Nächster Gegner!" Triumphirte er und merkte dan das nur noch er auf dem Schlacht feld kämpfen konnte vom seiner und der Sray Armee war nichts mehr übrig auser einer kleinen versprengten gruppe die scheinbar den Arturnritter angefeuert hatte und nun Entsetzt auf desen Aschehaufen Blickten. Zu sigessicher Steckte er das Schert weck und lies dabei den Panzer auser acht der noch immer intackt dastand. Dieser Drehte Schlagartig das Gescütz zu ihm und Schoß. Terranor wurde von der gewaltigen wucht mehrere Meter über das Feld geschleudert und blieb reglos liegen.

Sen hörte Plötzlich ein Knallen das er gut Kannte: "Die hatten ja doch noch einen Schuß übrig. Geizige Germana." Fauchte er. Dan bemerkte er das Ave nach Luft rang. "Was ist mit dir?" Seine schmerzen waren wie vergessen im moment der aufkeimenden Sorge um sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 10:02 pm

Arwen beugte sich nach vorne und rang nach Luft. „Die Kinder...“, murmelte sie leise und suchte etwas an dem sie sich abstützten konnte. Sie hatte heftige Unterleibskrämpfe und fiel irgendwann hinten über um sich leicht aufzubäumen und den Bauch zu halten denn es war wirklich nicht einfach das allein durchzustehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mo Jan 17, 2011 10:11 pm

Masterpost Für alle an der Schlacht beteiligten

Die Schlacht um Syra nahm ein Jehes ende nach dem Zwei große Kampfer erloschen waren. Die Versprengten Aurischen (Karukos) wurden Verhaftet und im Stadtverlies eingekärkert. Die Germanischen Truppen Reiseten wieder ab.

Sen war sehr besorgt und auch überfordert. "was soll ich machen?!" Die verzweiflung lies ihn eher reflexartig handeln. Er Pfiff nach Kami der angerannt kam. "Kami Los Lazaret holl mir jemanden her!" Der Hengst wiherte als wolle er sagen das er die anweisung ausführn würde und galopierte zum Feldlager um dort wild wihern auf sich aufmerksam zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 22 ... 39  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: