Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
So Nov 12, 2017 12:17 am von MCenderdragon

» Kilian Ravanim
So Nov 05, 2017 5:22 pm von Mantes

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Di Sep 26, 2017 6:16 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Schatten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Schatten   Mi Jun 09, 2010 7:08 pm

Schatten sind Gestalten die im Abglanz vom Licht wandeln, sie können sich im Schatten aufhalten. Nur dort wo kein Licht hinfällt, man kann sie nicht sehen außer man beherscht die dunkle Magie.

Schattenwolf
Miert
Schattendämon


Zuletzt von Jerufin am Sa Jun 12, 2010 9:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Schatten   Mi Jun 09, 2010 7:09 pm

Der Schattenwolf Dämon

Was genau macht einen Schattenwolf so besonders?

Der Schattenwolf trägt seinen Namen nicht um sonst, nein sein Name verrät viel über ihn. Diese Dämonengattung existiert seit Menschen Feuer machen. Es gibt drei Rudel der Schattenwolf Rasse, zwei im Norden und einen im Süden. Der erste Stamm ist in Arenia ansässig, der Name des Rudels ist Zorn Aurons. Im südlicheren Teil des Kontinent, den Schattenwäldern findet man das zweite Rudel, die schwarze Kralle. Dieses Rudel ist noch sehr jung im Vergleich zu den anderen, es spaltete sich vom Rudel Zorn Aurons ab und eroberte den südlicheren Teil des Kontinents für sich. Das dritte und älteste Rudel lebt im Südosten im Land Jupay. Nahe am Turm der drei Totengeister. Der Name dieses Rudels lautet dunkle Scharen des toten Blutes. Das was den Schattenwolf so gefährlich macht ist seine hinterlistige Art und seine unmessbare Kraft. Bis her hat kaum ein Mensch einen Kampf mit einem solchen Dämon überlebt.
Das Verwunden eines Schattenwolfes ist so gut wie unmöglich, da sie sehr schnell sind und jeder Zeit zu einem Schatten werden können. Gerüchte sagen, dass es nur drei Möglichkeiten gibt um ihn zu töten. Die erste steht in der Legende der Vier: „Ein Ritter der Welt der Wachen, spaltete den Rotäugigen Wolfsschatten, mit der Kraft des Diamanten der Seelen und seinem Schwert dem der Phönix inne wohnte.“
Die zweite Möglichkeit steht ebenfalls in einer Legende, die vom Wolf des Lichtes: „Der Wolf dem die endlose Liebe inne wohnte lies das Licht in den Dämon der Dunkelheit fahren und erlöste ihn von seinem Hass erfüllten Körper.“ Die letzte Möglichkeit praktizieren alle Schattendämonen um ihres Gleichen zu töten. Sie konzentriert all ihre dämonische Kraft und beschwört ein schwarzes Gewitter, wird ein Schattendämon von einem Dämonenblitz getroffen zerlegt es in ihn unzählige Stücke egal in welcher Gestalt er gerade ist.

Was kann ein Schattenwolf?

Wie alle Geschöpfe der Götter haben sie eine Seelenaura, aber die eines Schattenwolfes ist um einiges stärker als die eines Menschen oder Weißelfen. Also verfügt ein Schattenwolf über mehr Zauber als ein durchschnittlicher Mensch. Keine Kreatur kann von Anfang an Zauber bewirken. Die Schattendämonen haben dennoch eine Art Zauber, den sie von Geburt an können. Man bezeichnet es als Schatten wandern. Ein Schattenwolf kann sein Aussehen mit Hilfe eines Schattens verändern.

z.B. Könnte er in ein Zimmer mit einer Lampe eindringen ohne das man es bemerkt. So lang das Licht den Raum erleuchtet werfen Möbel und Menschen Schatten in denen sich ein Schattendämon wunderbar verstecken kann. Erst wenn das Licht aus ist, muss er seine feste Gestalt annehmen. Er kann aber auch so, feste Gestalt annehmen. Was den eitelen Schattenwölfen oft lieber ist, da es ihnen gefällt wenn die Menschen panisch flüchten.

Beliebte Tricks eines verstoßenen Schattendämons

Ein sehr beliebter Trick von verstoßenen Schattenwölfen ist der Mantelschatten Trick.
Der Schattenwolf besorgt sich einen Priestermantel oder ein Gewand mit Kapuze, legt es auf den Boden und hat nun einen Schatten darunter, den er sich zurecht formen kann. So ist es einem Schattenwolf möglich in Stadt herum zu laufen wie ein Mensch ohne groß aufzufallen.

Ein auch sehr beliebter Trick um Menschen zu erschrecken ist der Korbgeister Trick
Der Schattenwolf wartet in einem anderen Schatten auf eine nichts ahnende Frau mit einer Tasche oder ähnlichem springt hinein und wartet bis diese hinein schaut und lässt dann seine roten Augen hervor leuchten.

Was ist ein geläuterter Schattenwolf?

Man kann nicht jeden Schattendämon läutern. Er muss eine besondere Gabe besitzen. Ein Schattenwolf kann keine Leibe Empfinden, es gibt aber dort auch Ausnahmen. Ein Schattenwolf der ansatzweiße mitfühlend sein kann ist in der Lage das Dasein als Schatten zu verlassen und zum Wolf des Lichtes auf zu steigen. Das ist ein geläuterter Schattenwolf.


Index
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Schatten   Mi Jun 09, 2010 7:09 pm

Miert

Der Miert erblickt immer den Schatten der Welt, wenn ein Aurongläubiger stirbt. Er beinhaltet alles Wissen seines Vorgängers und ist schwer zu läutern. Miert sind in Häusern, Schlößern und Ruinen zu finden. Ihre Kraft beziehen sie aus der Angst anderer Lebewesen. Sie greifen nie direkt an sonder sorgen dafür, dass ihr Gegner Angst hat. Miert haben keine feste Gestalt und müssen immer Schattenwandeln. Heufig quälen sie andere mit schlechten und angsteinflösenden Murin's.


Index
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Schattendämon   Sa Jun 12, 2010 8:57 am

Schattendämon

Ein Schattendämon ist eine annähernd humanoide Gestalt. Der Torso läuft jedoch in schwarzen Schlieren aus, die einige Schritt nach dem Schattendämon verblassen. Der Schattendämon besteht aus reiner aurischer Magie. Alleine seine Berührung ist für eine lebende Kreatur eine äußerst schmerzhafte Erfahrung. Zudem besitzt der Schattendämon einen schwächenden, lebensverzehrenden Seelenzauber. Stirbt ein Schattendämon, fällt er in sich zusammen und nichts bleibt zurück außer einer kleinen schwarzen Perle die einem viel Macht im lilanen aber auch im weißen Magiebereich gibt.


Index
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schatten   

Nach oben Nach unten
 
Schatten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lange Schatten
» Andrews, V. C. - Foxworth Hall - Teil 4 - Schatten der Vergangenheit
» Krieger im Schatten & Ewig geliebt - THE BEAST
» Kriegerernennung von Schattenpfote
» Dunkelblüte löst sich heimlich aus einem Schatten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Bibliothek :: Buch der Natur :: Fauna-
Gehe zu: