Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
So Nov 12, 2017 12:17 am von MCenderdragon

» Kilian Ravanim
So Nov 05, 2017 5:22 pm von Mantes

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Di Sep 26, 2017 6:16 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Jun 14, 2010 10:03 pm

Arwen sprang zur Seite als neben ihr krachend etwas aufschlug und kam leicht aus dem Gleichgewicht. Das nutzte Barin aus und schnappte sich ihr Schwert. Sie fluchte und schon wurde ihr das verwehrt. Eine tortur zog von statten. Man fesselte sie, doch so wie es schien hatte sie einen der Typen erwischt. Als Eri ihr helfen wollte, bellte sie durch das Tuch, doch das Mädchen verstand nicht, dass es das so nicht schaffen würde. Die beiden schalteten ihr die Lichter aus und Arwen grummelte, ehe man sie auf dem Wagen verfrachtete. Sie murmelte wilde aurische Flüche vor sich hin. Doch als der Wagen sich in Bewegung setzte half ihr das nichts. Sie versuchte ihren Dolch zu erreichen, doch das dumme Ding wärmte lediglich ihren Po, weil er runtergerutscht war und nun irgendwo unten in ihr Bein piekste. Sie biss fester in den Knebel, als der Wagen herumholperte. Ich werde jemanden umbringen! Eindeutig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 6:44 am

Als Sen gerage wieder dabei war, eine Lohre auszu sortieren viel im auf, das es schon recht Spät war. "Sag mal Bergmann, würd es dich stören, wen du das Zeug aleine zum Hochofen schafst und ich mir Morgen von dir ein paar Barren hollen komme?" Der Mann schüttelte den Kopf. "Junge dank dier habe ich die doppelte menge Heute, klar kannst du gehn. Ich fehr es eh mit dem Pferdewagen rüber." Sen dankte höflich und stieg dan auf Kami. "Auf gehts Kami alter Junge, ich wollte noch sehn ob ich mir neue Ausrüstung besorgen kann." Der Sandfarbene Hengst wieherte und galopierte dan freudig über die Tatsache das er nicht mehr vor der Mine stehen musste davon. Am Markt angekommen viel Sen,s Blick auf eine KO geschlagene junge Frau die in einem Laden am Boden lag. Er stieg ab, lief zu ihr und kniete sich zu ihr hin. Dan tätschelte er ihr die Wangen: "Hallo aufwachen junge Freu... gehts ihnen gut?"

RPG Off

Auf gehts Saphira, las sie mal erzählen was Pasiert ist Wink

RPG ON
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 11:38 am

Slane hatte für einige der Kräuter weniger als auf den Großbasaren bezahlt und da er ja noch Aves Silber hatte, kaufte er für sie gleich ein paar Sachen mit ein. Sie hatte schon öfters erwähnt, dass ihre Runen und Kräuter sich dem Ende neigten und so hatte er ein wenig Zeugs zusammen gesammelt und sogar frische Möhren für die Pferde gefunden. Er wuselte grade durch die Stände und humpelte um eine Ecke, wo er in der Ferne Kami stehen und Sen halb in einem Laden hocken sah. Slane schleppte sich langsam herüber und rief: „Sen, hey Mann. Wie war die Arbeit? Oh was hast du denn da gefunden?“, fragte er, als er das Mädchen im Geschäft liegen sah. Er blickte Sen fragend an. „Was hast du schon wieder angestellt?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 11:43 am

Sen schüttelte den Kopf: "Ich garnichts, auser meinen Job als Gardist. Eigendlich wollt ich ja mal nach Handschuhen schaun, aber bevor ich net weis was hier los war geh ich nich weck." dan Tätschelte er wieder die wange der Frau: "Halloooo?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 12:01 pm

Slane nickte mit dem Kopf und guckte sich dann um. „Bringen wir sie rein und machen die Tür zu! Sonst kommt noch wer auf dumme Gedanken.“ Als Sen die Frau an der Wange tätschelte meinte Slane: „Wie soll sie denn atmen und reden mit dem Ding im Mund?“ Er kniete sich herunter und sein Bein schmerzte. Dann griff er das Mädchen an den Schultern und zog sie mit Sen in den Laden. Er blickte sich missmutig um, aber es schien nichts verwüstet zu sein. Es war ein normales Schmuck und Kleinkrams-Geschäft. Dann jedoch sah er Beine hinter der Theke liegen und runzelte die Stirn. „Das hier sieht nicht gut aus, Sen! Ich glaub die beiden wurden überfallen. Nimm dem Mädel mal dieses Stoffteil ab, ich geh zu den Füßen dahinten!“ Slane humpelte hinter den Tresen, wo ein Mann auf dem Boden lag. Er zog ihn vorsichtig vor und nahm ihm den Knebel ab. „Was könnte hier passiert sein Sen? Warum knebelt und fesselt man beide Angestellten, wenn man doch auch einfach abhauen kann? Und es sieht auch nicht so aus, als würde etwas fehlen. Was also ist hier los?“

Ave versuchte zu schlafen. Es war vielleicht ungewöhnlich in dieser Situation zu schlafen, aber damit konnte sie wenigstens abschalten und ein wenig ruhiger werden. Sie war vollkommen nervös und hatte auch ein gewisses Maß an Angst, schließlich lag sie etwas fest verschnürt auf einer Ladefläche eines Wagens, der von 2 Verbrechern gelenkt wurde. Der Wagen stoppte ein zweimal und jedes Mel wurde Arwen unsanft gegen die Rückwand geworfen. Beim letzten Mal hatte sie sich den Kopf angestoßen und das tat verdammt weh. Sie schloß die Augen und schlief unruhig und ängstlich ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 12:14 pm

Sen nahm der jungen Freu den Knebel ab und und antwortete auf Slane's Frage mit einem Schulterzucken. "Vieleicht wollten sie den Laden in ruhe ausräumen und es ist ihnen was dazwischn gekimmen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 12:27 pm

„Dann möchte ich nicht der sein, der dazwischen kam!“, stellte Slane fest, und nahm auch dem Mann den Knebel ab. „Lebt..zwar ohnmächtig, aber lebt...“ Er fing an den Typen immer wieder auf den Bauch zu piksen und warte bis er eine Reaktion durch ein Muskelzucken oder ähnliches vernahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Leon
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 2:05 pm

Nach Beatrice gründlich falscher Kalkulation kamen sie und Faelas endlich in Syramin an. Die Füße taten ihnen weh, ihre Kehlen waren so trocken wie die Wüste Rah-hara und schlaf hatten beide nicht gefunden, da sie die Nacht und den Tag durchgewandert waren. Jetzt wollten sie beide einfach nurnoch einen schönen heißen Tee trinken. etwas essen und mindestens zehn Stunden schlafen. Auch wenn Sen letzteres mit Sicherheit torpedieren wird. Und gerade als Beatrice diesen Gedanken in ihrem Geist formte, sahen sie wie aufs Stichwort am Ende der Straße seine und Slanes Silhouette auftauchen.


Zuletzt von Leon am Mi Jun 16, 2010 6:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aliena
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 145

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 4:21 pm

Gerade als sie noch zu ein paar anderen Patienten gehen wollte kam einer der Pflerger zu ihr und meinte das siue ehute schon etwas früher gehen konnte. Selena freute sich, es war immernoch hell und man konnte noch etwas mit dem Tag anfangen. Schnell zog sie sich in der Umkleide um und lief auf die Straße. Da das Krakenhaus direkt am Stadtrand lag war es zum Teil schon von Wald umgeben, hier könnte sie auch einmal spazieren gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphira
Bestientöter
Bestientöter
avatar

Anzahl der Beiträge : 381

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 6:08 pm

Masterpost für Sen und Slane

Eri erwachte langsam und erblickte plötzlich Sens Gesicht über ihr. Laut fing sie wieder an zu schreien und um sich zu schlagen. Sen hielt sie fest und meinte nur: "Na na Mädel, nach mir brauchst net schlagen. Ich bin da um dir zu helfen. Was is denn passiert?" Eri hörte auf sich zu wehren und blickte Sen erst einmal an. "Ah die junge Dame ist wieder unter den Lebenden!" lächelte Slane und kam heran. Nun erblickte Eri auch Slane und musterte ihn erst einmal Misstrauisch. "Schon gut ich werde Euch ebenfalls nichts tun." meinte dieser beschwichtigend. Eri atmete erst ein mal tief durch und fing dann an zu erzählen: "Zwei Männer.... Überfall.... Feuerball.... Angriff.... alle Weg..!!!" "Nun mal langsam, Kleine. So versteht ja keiner ein Wort." Sen beruhigte Eri erst einmal und half ihr auf den nächsten Hocker. "Jetzt noch mal von vorn und ganz langsam!" meinte er. Slane brachte noch zwei Sitzgelegenheiten heran und setzte sich mit Sen Eri gegenüber. Nun hatte sich Eri soweit beruhigt das sie den beiden einigermaßen ruhig alles erzählen konnte. "Ich habe eine junge Dame namens Ave kennengelernt und bin mit ihr hier vorbei gelaufen. Wir haben uns die ausgestellten Stücke angesehen und dabei bemerkt wie zwei Gauner im Laden klauten. Wir gingen hinein und forderten sie auf es sein zu lassen. Leider hab ich mich mal wieder verplappert und Ave ein bisschen in Schwierigkeiten gebracht." erklärte Eri zerknirscht, "Ave ging für einen Kampf nach drausen und der eine Gauner wollte sie Angreifen ich bin erschrocken und wollte ihr helfen. Leider hab ich nur alles schlimmer gemacht und Ave wurde gefangen genommen und verschleppt!" Nun saß die junge Fee mit Tränen in den Augen da. "In welche Richtung sind sie denn gegangen?" fragte Slane das Mädchen. Eri schaute ihn verdutzt an. "Das kann ich leider nicht sagen, da ich leider eine übergezogen bekommen hab und ohnmächtig wurde." lautete die zerknirschte Antwort. "Naja das macht nix. Wir werden es auch so herausfinden. Wär nur ne erleichterung gewesen wenn du es gewusst hättest." meinte Sen mit einem schiefen Grinsen. Wärend Eri die Geschichte erzählt hatte ist Sen immer Unruhiger geworden um so mehr er erfahren hatte und nun wusste das seine geliebte Ave sich in den Händen der Gauner befand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 6:57 pm

"Ave..." Sen's nervosität war schon zu sehn. Dann brüllte er: "Kami!" ohne auch nur einen Gedanken an die umliegenden Personen zu verschwenden, stieg er auf sein Pferd. "Kammi such Ave!" Befahl wer forsch und der Hengst setzte sich Schnuppernd in Bewegung. Kami war es gewohnt das Spürpferd zu miemen, daher schien er zimlich zielsicher hinter der Spur her zu Schnuppern. "Wenn die meiner Ave auch nur ein Haar krümmen Fritier ich sie und Fress sie auf wie ein verfluchter Dämon!" Schimmpfte er kochend vor wut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 7:34 pm

Slane versuchte ruhig zu bleiben, aber die Tatsache, dass Arwen irgendwo gefangen gehalten wurde, beunruhigte ihn sehr. Sen macht sie schon auf den Weg und Slane verzweifelte. „Sen, wie soll ich denn hinter dir her? Ich kann nicht mit dem Bein!“, doch ob Sen ihn hörte stand in den Sternen. Slane drehte sich hektisch um, doch er sah keine Möglichkeit Sen zu verfolgen und so humpelte er einfach in dessen Richtung und immer den Hufabdrücken nach. Nach einer Zeit sah er ein großes weißes Haus am Rande stehen und davor stand Selena. „Hey Selena, wo ist Sen hin?“, schnaufte er als er bei ihr ankam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Saphira
Bestientöter
Bestientöter
avatar

Anzahl der Beiträge : 381

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 8:13 pm

Masterpost für Arwen

Berin und Grab schlugen die Richtung zum Tor an und fuhren aus der Stadt hinaus. Sie waren in Richtung Selina unterwegs. Unterwegs machten sie zwei mal Rast um die Pferde nicht allzusehr anzustrengen und um nicht aufzufallen. Unterwegs stieg eine weitere Person zu den beiden dazu. "Hey alter wie gehts?" begrüßte Grab ihn. "Was fragst du so blöd? Natürlich gehts mir gut wenn ihr euren Job gut erledigt habt!" meinte dieser. "Naja Kali, da gabs nen kleinen zwischenfall..." "Was für einen Zwischenfall?" fragte Kali scharf. "Schau hinten in den Wagen Kali dann weißt du es." meinte Barin Seelenruhig. "Na toll, ihr habt euch mal wieder beobachten lassen. Euch kann man echt nix alleine machen lassen." Kali war aufgebracht. "Nicht so wild Kali. Wir werden schon mit ihr fertig. Auch wenn sie ne ganz schöne Wildkatze is." "Na wir werden sehen." grummelte Kali. Nach dem alles soweit geklärt war machten sich die drei wieder auf den Weg. Ave hatte die ganze Zeit geschlafen und von dem Gespräch nichts mitbekommen. Als die drei ihr Nachtlager aufbauten bemerkte Ave das noch eine dritte Person dazu gekommen war.

Masterpost für Sen, Slane und Selena

Sen stürme wie ein Irrer hinter den Gaunern hinterher, nur leider ging es nicht soo schnell wie er es sich wünschte, denn Kami brauchte auch immer wieder ein bisschen Zeit um die Spur nicht zu verlieren. Slane war wärenddessen bei Selena angekommen. Selena zeigte ein Stück weiter um die Ecke auf Sen. "Sen ist dort unterwegs in diese Richtung." meinte sie, "was ist eigentlich los?" Slane kam bei Selena an und holte erst einmal tief luft bevor er erklären konnte das Ave verschleppt worden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 8:35 pm

Ave wurde kurz wach als Licht in ihr Gesicht viel und ruckartig presste sie sich ängstlich in die gegenübergesetzte Ecke, weg von dem Loch wo die Plane nun wieder geschlossen wurde. Sie hatte kurz einen Blick auf die Leute draußen geworfen und hatte festgestellt, dass es nun 3 waren. „Wird ja immer besser...“, murmelte sie. Dann suchte sie in ihrer Umgebung nach spitzen Gegenständen, was sich jäh als Problem herrausstellte, weil es unter der Plane fast stockduster war. Sie fand nur ein paar größere Holzsplitter und versuchte mit wenig großen Bewegungen die Querfesseln aufzureiben. Sie war wirklich gut zusammengebunden.

Slane pustete und meinte dann: „Man hat sie entführt. Von der Straße weg, als sie einen Raub aufhalten wollte. Sen will hinterher und sie finden, aber ich kam nicht so schnell mit.“ Dann fiel ihm auf, dass er garnicht gesagt hatte wen man entführt hatte und er fügte hinzu: „Sie haben Arwen!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 8:41 pm

Kami kämpfte sich Meter um Meter den Weg entlang. Sie schienen sehr gute Pferde zu haben, das Sen sie trotz des überdurchschnitlich trennirten pferdes nicht einholen konnte. Er wusste, wen sie Rasst machten musste er sie finden. Andernfalls würde er wohl nur mithalten können und sie nicht einholen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saphira
Bestientöter
Bestientöter
avatar

Anzahl der Beiträge : 381

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:05 pm

Masterpost für Arwen

Berin, Grab und Kali bauten ihr Lager auf. "Was machen wir nun mit der Elfe?" fragte Berin die beiden anderen. "Naja wir werden sie jetzt erst einmal mitnehmen und schaun was wir dann machen." entschied Kali. "Na wunderbar. Etz dürfen wir die a no mitschleppen." mauelte Grab. "Dann hättest du besser aufgepasst was du machst!" fauchte Kali ihn an. "Ok, ok." beschwichtigte Grab kleinlaut. Nachdem sie Essen zubereitet hatten, zog Kali Ave aus dem Wagen. Er beorderte Barin und Grab zu sich und hieß ihnen Ave festzuhalten. Dann löste er die Fesseln von Ave und Band sie mit Hilfe der beiden anderen an den nächsten Baum. "So Mädel, das ist eine Vorsichtsmaßnahme damit du mir nicht abhaust. Deine Hände haben wir dir frei gelassen damit du was essen kannst. Aber wenn du Blödsinn machst dann werde ich nicht mehr soo nett sein. Dann wirst du eben nichts zu Essen bekommen. Also überleg dir genau was du machst. Und wehe du schreist wenn ich dir den Knebel abnehm. Ich werde ihn dir erst abnehmen wenn du mir das Versprechen gibst nicht zu schrein. Nick wenn du damit einverstanden bist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:20 pm

Arwen hätte ihm am liebsten vor die Füße gespuckt, dann jedoch nickte sie wiederwillig. Der Knebel wurde ihr abgenommen und sie hustete kurz ehe sie ihren Mund befeuchtete. Dann funkelte sie den Kerl an und murmelte etwas wirklich hinterhältiges in aurischer Umgangssprache. Sie schätzte ab wie weit sie mit den Händen runter kam, doch der Dolch war einfach zu tief gerutscht und fiel nun sogar aus aus ihrem Hosenbein. Aus Reflex fluchte sie und versuchte ihn hinter sich zu schieben. Um abzulenken meinte sie: „Und was habt ihr nun mit mir vor ihr unterbelichteten aurischen Sumpfhyänen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Yagami
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 39

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:25 pm

Milten nießte gewaltig als er von dem Schiff aus den Hafen von Selina sah. Vester war neben ihm und schlief. Das war das einzige, was ihn von dem Meer ablenken konnte.
"Ich frage mich wo diese Person ist, von der wir diese verfluchte Lieferung bekommen. Ich hoffe es war die Reise wert...", sagte Milten und setzte sich neben Vester, der tief und fest schlief. "Aber vor allem würde ich gerne diese Information bekommen von der Großvater sprach..."
Milten sah sich die Schwerter an, die sein Großvater ihm gegeben hatte. Bis jetzt hatte Milten noch keinen Grund diese Waffen zu benutzen und er hoffte, dass es auch keinen Grund geben würde jemanden zu verletzen. Er aß eines der Brote seiner Großmutter. Ihm fiel auf, dass er bald nichts mehr hatte, also würde er in der nächsten Stadt wohl seine Vorräte wieder auffüllen.
"Ich hoffe ich kann mir bald mal wieder was leckeres kochen", sagte Milten leise zu sich selbst und reimte sich in seinen Gedanken zusammen, was er alles besorgen müsste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphira
Bestientöter
Bestientöter
avatar

Anzahl der Beiträge : 381

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:32 pm

Jiri nickte zustimmend zu Argos Vorschlag. "Ja das können wir gerne machen." Sie fing an es Argos gleich zu tun und packte ihre wenigen Habseligkeiten zusammen. "Machen wir uns auf den Weg zur nächsten Stadt. Zu welcher gehen wir denn? Zurück nach Rénar oder weiter nach Syramin" fragte sie Argos ratlos.


Masterpost für Arwen

Die drei hatten bemerkt wie Ave fluchte und sahen gerade noch den Dolch bevor Ave versuchte ihn hinter sich zu schieben. "Hey, schöner Dolch." rief Grab und langte nach dem Dolch. Er hob ihn auf und bewunderte ihn gerade als er sich übelst die Hand daran verbrannte. "Mann bist du doof!" riefen Barin und Kali zugleich. "Das ist ein Silus Dolch." "Ja und?" jauelte Grab. "Den kann nur der Besitzer anfassen ohne das ihm was passiert aber sonst keiner. Man bist du blöd, Grab." schimpfte Kali. Barin nickte zustimmend. "So bescheuert kannst echt nur du sein." grinste Barin. Kali drehte sich um und holte für Ave was zu Essen. "Hier Mädchen, wir wolln ja nicht das du uns verhungerst." sagte er und reichte ihr das Essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:37 pm

Argos blickte sich einmal kurz um und hielt die Nase in den Wind. "Den gruch mag ich zwar nicht, aber ich weis das die Silbernen Bildscheiben auch so richen wen man sie ins Feuer wirft." Dan deutete der Verdane in richtung Syramin. "Da kriegen wir sicher viele Silberne Bildscheiben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:41 pm

Arwen blickte ihn misstrauisch an und nahm dann das Essen. Sie roch daran und probierte ein wenig am Rand. Als sie nach 5 Minuten nichts spürte, was ihr unnormal vorkam, aß sie sehr hungrig alles auf. Dann blickte sie die 3 an und großer Durst machte sich in ihr breit. „Kann ich...vielleicht was zu trinken haben? Der Knebel hat meine Kehle vollkommen ausgetrocknet.“ Sie warf die Schüssel weg und drehte die Handflächen nach oben. „Ich hab keine andere Waffe!“, meinte sie ehrlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Saphira
Bestientöter
Bestientöter
avatar

Anzahl der Beiträge : 381

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:51 pm

Jiri nickte zustimmend uns so machten sich die beiden auf den Weg Richtung Syramin. "Wollen wir dem Weg folgen oder laufen wir querfeldein?" fragte Jiri Argos, da ihr vor ein paar Tagen aufgefallen war wie ungern und bisschen unsicher Argos durch die Stadt gelaufen ist. Sie wollte ihn nicht unnötig quälen und sie war es ja gewohnt durch das Unterholz zu laufen. Somit machte ihr das ja nichts aus. Bei dem Gedanken einfach quer durch die Felder zu laufen, lächelte Jiri.


Masterpost für Arwen

Kali nickte und Barin brachte den Wasserschlauch. "Hier, still deinen Durst." meinte er und reichte den Schlauch an Ave weiter. Ave trank gierig das kühle Nass. "So Männer, Essen fassen." forderte Kali die anderen Beiden auf. Sie setzten sich und begannen zu essen. "Nun erzählt mal wie ihr an sie gekommen seid." forderte Kali seine Kumpanen auf. Diese erzählten ihm die ganze Geschichte. "Mei seit ihr blöd. Jetzt kann die kleine Fee uns jemanden hinterherjagen. Ihr denkt echt nicht nach." schimpfte Kali, "Naja dann müssen wir eben schaun das wir zügig voran kommen." Kali stand auf und begab sich wieder zu Ave. "Wie ich gerade hörte bist du also Kriegerin?" fragte er Ave.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 9:57 pm

Ark hielt wieder die Nase in die Wind. "Die stinken...ich geh lieber durch den Wald, die Menschlinge auf dem Weg vor uns richen komisch..." Knurrte er. Dan verlies er den angestammten Pfad und trampelte immer wieder schnuppernd durch den Wald.

RPG Off

Ich habe Sen übrigens zwei Teile ins Inventar eingefügt die er bei Rulli gekauft hatte, nach dem er über den Stein nichts rausfand. War nur zu faul das alles einzutragen... Sorry Neutral

RPG On


Zuletzt von Mantes am Mi Jun 16, 2010 9:46 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 10:00 pm

Arwen guckte ihn an und wegte ihre Möglichkeiten ab. Halbwegs freundlich sein war wohl erstmal das Beste. „Ja so könnte man es sagen. Wobei ich unter niemandem diene!“ Sie dachte missmutig an ihr Drachenmal. „Ich habe früh gelernt mit dem Bogen umzugehen und meine Kampferprobung hatte ich in Gefangenschaft. Dann bin ich umher gezogen und irgendwann hat mich dann mein jetziger Freund aufgegriffen. Und jetzt...bin ich hier. Noch mehr Interesse an meiner Vergangenheit?“, fragte sie sarkastisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Yagami
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 39

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Jun 15, 2010 10:01 pm

Milten sah sich am Hafen nach der Kontaktperson um. Es war jedoch niemand zu sehen. Milten sah sich genau um, doch dann gab er es auf. Vester seufzte seit einiger Zeit erleichtert.
"Was ist den mit dir?", fragte Milten.
"Ach, endlich weider Mutter Erde under den Füßen!", seufzte Vester glücklich, doch Milten ging weiter. Er wollte sich erst in der Stadt umsehen und die Kontaktperson suchen. Wenn sich jedoch nichts täte, würde er sich auf den Weg in die nächste Stadt machen.
"Ich hoffe du hast hunger, Vester", sagte Milten. Er stand vor einer Taverne und Vester roch das köstliche Essen. Doch bevor Vester losstürmen konnte hielt ihn jemand am Hals zurück. Milten drehte sich sofort um und sah, wer Vester festhielt. Es war ein älterer Mann Mitte 30. Er trug eine Möchsrobe und hatte seine Kapuze übergezogen.
"Wer sind Sie?", fragte Milten und der Mann ließ Vester los.
"Mein Name ist unwichtig, aber du bist Milten, oder?", erwiderte der Mann.
"Ja, Milten Chiffer", bestätigte Milten. "und was wollen Sie?"
"Ich wollte dir die Bestellung deines Großvaters geben", sagte der Mann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aliena
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 145

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Jun 16, 2010 9:37 am

Selenas Müdigkeit war wie weggeblasen als sen an ihr vorbeigaloppierte und dann auch noch Slane kam und ihr sagte das Ave entführt worden war. Sen war schon zu weit weg als das er sie gehört hätte "so eine suboptimale Situation aber auch" meinte sie, außerden brauchten sie ein Pferd, wo war eigentlich ihr Pferd? das musste doch irgendwo in der nähe in einem Stall stehen...man konnte es ja mal probierne dachte sie sich. Selena stieß einen lauten, gellenden Pfiff aus...und tatsächlich nach ein paar Minuten kam ihr Pferd angaloppiert. Als es bei ihnen war schaut es zu Selena " hm...du bist auch ein komisches pferd, wir haben zwar weder Sattal noch Zügel, aber es wird schon klappen." meinte sie grinsend zu Slane " sollen wir los? "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: