Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
So Nov 12, 2017 12:17 am von MCenderdragon

» Kilian Ravanim
So Nov 05, 2017 5:22 pm von Mantes

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Di Sep 26, 2017 6:16 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Okt 05, 2010 6:44 pm

Larick sah zu Saia. Dann lehnte er sich vor an Sens Ohr. "Wer ist der Vogel? Muss ich Respekt vor dem haben?", fragte er grinsend und rollte leicht mit den Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Aliena
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 145

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Okt 06, 2010 11:06 am

Selena legte den Kopf an seine Schulter, solange Slane bei ihr war fühlte sie sich sicher uns geborgen. Sie wusste immernoch nicht genau was passiert war, aber sie war froh das es allen gut zu gehen schien, weshalb sie es auch kaum erwarten konnte Ave wiederzusehen, sie hoffte nur, dass mit den Kindern alles in Ordnung war. Während sie an Ave und Sen dachte war sie froh jemanden wie Slane gefunden zu haben. "ich liebe dich" flüsterte sie leise in sein Ohr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Do Okt 07, 2010 2:18 pm

Kaum dass der erste Sonnenstrahl die Lichtung erreicht hatte, wachte Raya auch schon auf. Sie sah sich um und bemerkte, dass der Holzfäller immer noch nicht zurück war. Komischer Kerl, kommt die ganze Nacht nicht nach Hause... aber was solls, ich seh besser zu, dass ich hier wegkomme, dachte sie und packte ihre Sachen zusammen. Unentschlossen sah sie noch einmal in die Richtung, in die der Fremde am Abend verschwunden war. Schließlich entschied sie sich aber, lieber gleich weiterzureisen und nicht lange auf jemanden zu warten, den sie gar nicht kannte. Außerdem würde er sie schon finden, wenn er irgendetwas von ihr wollte. Also machte sie sich Richtung Norden auf und setzte ihre Reise ins Landesinnere fort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Okt 12, 2010 11:39 am

Argos sah in der fehrne wie die fremde erwachte er hatte einen leichten Schlaf, so das er recht früh wieder erwacht war und sein Hab und Gut bereits zum großteil weider zusammen gepackt hatte. "Ich werde ihr folgen werweis ob sie nicht bald hilfe brauchen wird, sie scheind recht unbedacht im Wald umherzustreifen." Murmelte er sich selbst anspornend.


Masterpost für Raya

Nachdem die junge Frau eine weile gewandert war, viel ihr ein Geruch auf der sehr in der Nase biss. Der Geruch wurde von Schritt zu Schritt stärker, sie war geschockt als sie den ursprung der geruchs erblickte es war ein bis zur unkendlichkeit zerfetzte Leiche eines Mannes, sofort dachte sie an den Holzfäller der nicht Nachhause gekommen war und sie sollte beim genaueren betrachten der Örtlichkeit desen blutverschmierte Axt erblicken die in einem zertrümmerten Baum Steckte. Der Kampf war wohl sehr heftig gewesen, das die Axt sehr lediert war.

Argos nahm den Geruch seh früh war und began seinen Schritt zu beschleunigen. Er war nervös, die junge fremde roch einfach zu gut um sie einem solchen schicksal zu überlassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Jerufin
Legendärer Held
Legendärer Held


Anzahl der Beiträge : 1892

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Okt 20, 2010 5:10 pm

Kiki legte den Kopf schief. "Voll ausgebildeter Magier und außerdem auch noch Schriftgelehrter? Hm okay das reicht mir eventuell. Obwohl ich eine eher unruhige Schülerin bin wie mein Meister gerne sagt.", meinte sie und grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-spielplatz.forumieren.com/forum.htm
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Do Okt 21, 2010 11:14 am

Mirro grinste "Schön dass es für dich zufriedenstllend ist. Ich werds schon aushalten. Aber... was willst du lernen?"

Karukos saß in der Ruine eines Hauses. Er war von drei Personen umringt. Seine Hände glitten lautlos zu seinen Revolvern. Er wusste zwar nicht was sie von ihm wollten, man konnte aber nie wissen. "Was wollt ihr!" sagte er mit erhobener Stimme. "Unser Meister schickt uns. Er sucht jemand der für ihm kämpft."-"Was habe ich davon"-"Er wird dafür zahlen" Das klang mal nach einen vielversprechenden Auftrag. Er stand auf, klopfte den Staub von seiner Hose und griff nach seinen Trichtergewehr und legte es sich auf die Schulter. "Ok wenn das so ist komm ich mit"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Okt 22, 2010 8:00 am

Beim Anblick der verstümmelten Leiche des Holzfällers wurde Raya beinahe schlecht. "Oh mein Gott", dachte sie, "wer macht denn so was? Jemanden umzubringen ist ja schon schlimm genug, aber das..." Plötzlich hatte sie das Gefühl, nicht mehr allein zu sein. Beinahe lautlos zog sie ihr Schwert und sah sich vorsichtig um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Okt 22, 2010 12:43 pm

Argos erreichte die stelle kurz nach der Fremden Frau und näherte sich dieser mit einer beruhigenden geste. Er wusste nicht ob sie vermuten würde das er damit etwas zu tun habe aber er nahm es vorsichtshalber ein mal an und bewegte sich bedacht.

Terranor beäugte jeden Söldner der ihm vor die Nase gestelt wurde und stellte immer wieder die frage: "Wer ist dein Gott." Ab und an verlohr einer der Sölder nach der Antwort seinen Kopf, weil er scheinbar in den Augen des Schattengardisten falsch geantwortet hatte.

Sen wusste vor lauter gesprächsstoff bald nicht mehr um was es eigendlich ging und blickte nur noch verlohren in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Okt 22, 2010 3:24 pm

"Ich will euch bei dem Plausch ja nicht unterbrechen, aber sollten wir nicht vielleicht besprechen wie es nun weiter geht?", krächzte Levius, woraufhin Kyrahnos nur nickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Okt 27, 2010 5:05 pm

Als sie den Fremden auf sich zukommen sah, dachte Raya kurz darüber nach, ob er wohl etwas mit dem grausamen Mord zu tun hatte und ob er es vielleicht auch auf sie abgesehen haben könnte. Andererseits hätte er dazu eigentlich eine gute Gelegenheit gehabt, als sie in der Nacht an der Hütte geschlafen hatte. Also ging sie erstmal davon aus, dass er genau wie sie selbst nur zufällig hier war. "Habt ihr eine Ahnung, was hier passiert ist?" fragte sie ihn, als er beinahe direkt neben ihr stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Okt 27, 2010 10:33 pm

Argos nickte: "Wilde Tiere. Ich vermute ein Bär oder ähnliches" Langsam blickte er sich um schnupperte hier und da an ein paar Stellen und wurde nervös. "Kein Bär... Was schlimmeres." Die Ohren des Verdanen stellten sich lauschend auf. "Sie haben hier nichts verlohren, das ist ungewöhnlich... Ich kenne sie aus meiner Heimat, warum würden sie so weit in den Norden gehn? Da stimmt was nicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Okt 30, 2010 4:29 pm

"Ich verstehe kein Wort", meinte Raya leicht gereizt, "wenn es kein Bär war, was denn dann? Und wo kommt ihr her, wo es solche Viecher gibt? Sind wir jetzt in Gefahr oder was soll das alles hier?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Okt 30, 2010 10:40 pm

Als Karukos an der Reihe war um die Frage zui beantworten, runzelte er die Stirn. "Wer mein Gott ist? Hmmm, schwere Frage, ich weiß es nicht. Weißt es du vielleicht?" Dann stützete er seinen Nacken in seine Hände. "Ich vermute der, der mir aus jeder blöden Situation hiflt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Nov 01, 2010 11:20 am

Terranor grinste breit: "Eine verirrte Seele sollte man Sterken, den sie ist leicht zu formen. Sag mir Söldner, wen du die wahl hast, zwischen Weiselfen mädchen Vergewaltigen oder Schattenwolf Töten, was würdest du lieber tun?"

"Schweigt!" fiel der Verdane ihr in das Wort und zückte lauschend den Trippelrevolver aus dem Gürtel richtete ihn auf Die Frau und Dürckte ohne zu zögern ab. Die Kugel zischte durch ihr ha so das es leicht verbrant roch und Traf etwas, das darauf hin lachte, Aus dem Nichts Sprang etws über dei Frau hinweg und landete vor dem Jäger. "Ein Verdane... Ich mag euch nicht ihr könnt uns richen!" Fauchte das Wesen das einem Ninja sehr ähnelte. "Kaysu, sag mir was ihr hir tut!" herschte der Verdane. "Töten!" Rücklings warf der Dämon ein Wurffmesser hintersich das Auf die Junge Freu zu sauste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Leon
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Nov 01, 2010 2:00 pm

Nach langweiligen Tagen in der Luft zeichneten sich am Horizont letztendlich die Umrisse Selinas gegen die übergehenden Blautöne des Meeres und des Himmels ab. Beatrice erteilte Order an den Drachen, sich in sicherer Entfernung zu den Mauern zu Boden zu begeben, und Brand senkte seinen schuppigen Körper nahe eines kleinen, unbedeutenden Baches zu Boden und ließ sie und Faelas absteigen. "Von hier aus gehen wir den Restweg zu Fuss weiter." bestimmte Beatrice sicher und wies Brand an, die Stadt zu umrunden und letztendlich ins Meer abzutauchen, was seinen Instinkten besser passte als das dauernde fliegen. Wyverns waren eben Wasserdrachen.

"Und nun?" fragte Faelas und sah zu Beatrice hinüber, die am Bach stand und dem leisen Plätschern der Strömung lauschte, während sie sich geistesabwesend über das lange, blonde Haar strich.

Minuten verstrichen, in denen die Piratin sich immer wieder über das Haar strich und sich für die nächsten Schritte bereitmachte. Sie seufzte leise, dann zog sie langsam den Dolch aus dem Futteral, trennte mit einem leisen, schneidenden Geräusch erst den linken Ärmel ihres Hemdes ab, dann den rechten. Dann umfasste sie mit der Linken Hand ihre Haare etwas oberhalb des Nackens und straffte sie. Sie schloß die Augen, hob den Dolch hinter ihren Hals und zerschnitt mit einer langsamen Bewegung die Strähnen ihrer stolzen Frisur, die sie dann feierlich in das gluckernde Gewässer vor ihr gleiten ließ.

Der Kyhran betrachtete das Schauspiel bis zum Ende und beobachtete, wie seine Reisegefährtin sich langsam erhob und auf ihn zukam. Verdutzt stellte er fest, dass sich diese kleine kosmetische Änderung sehr auf ihr äußeres ausgewirkt hatte. Ihr Gesicht wäre dank der kürzeren Haare - die ihr nun auch nicht mehr ins Gesicht fielen - erst auf einen genaueren Blick zu erkennen. Er sah, wie ein dünnes Lächeln ihre Lippen umspielte, bevor sie an ihm mit einem geflüsterten "Lass uns gehn." vorbeischritt.

Sie war müde, ihr war kalt und seit einer halben Stunde kehrten die Kopfschmerzen zurück, die sie aufgrund eines Gardisten hatte. Tessa ließ sich langsam an den Stamm der Trauerweide sinken, die an dem kleinen Tümpel stand, die sie als vorläufigen Rastplatz ausgesucht hatte. Seit etwas mehr als einer Stunde war sie durch die teils bewaldete Graslandschaft gezogen und hatte sich Vorwürfe gemacht. Das sie hier draußen war verdankte sie reinem Glück. Sie hatte total versagt. Sie hatte ihr Ziel nicht effektiv ausgeschaltet. Sie hatte zugelassen, das die Wachen sie erkannten. Sie wäre beinahe in ihrem Raum festgesetzt worden. Sie seufzte, zog die Knie an und umschlang sie mit den Armen.
Was soll ich jetzt machen?, fragte sie sich, Bisher war Arturn mit mir. Aber ich bezweifle, dass er mich vor den Gardisten schützt. Oder vor dem Bund. Sie werden sicher nicht erfreut sein, dass ich versagt habe. Sie seufzte, lehnte sich wieder gegen den Baum, und schloss die Augen. Bitte Arturn, wache weiterhin über mich, ging ihr ein letzter Gedanke durch den Kopf, bevor die Müdigkeit sie übermannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 02, 2010 7:04 pm

"Hmmm, schwere Frage. Falls ich einen Auftrag diesbezüglich hab, würd ich den Wolf töten, sonst nehm ich die Weißelfin." Aber eigentlich interresiert ihn, weder das eine, noch das andere . Doch er dachte sich, dass es dem Kommandaten zufrieden stellen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 02, 2010 7:16 pm

Terranor runzelte die Stirn. "Ich würde sagen er reicht." dan wante er sich an den Nächsten der neben dran stand. Dieser antwotete und Verlor gleich darauf seinen Kopf. Er hatte ohne zu Zöger geantwortet das er den Schattenwolf töten würde. "Ich hasse Helden!" Tönte er mahnend an die verbliebenen und verklickerte ihnen teilweise auf sehr eindrucksvolle weise, das sie das nicht vergessen sollten. Als einer der Söldner fragte wie er entlohnt würde lachte Terranor finster und antwortete: "Du darfst weiter leben." und danach blickte er wieder ernst in die Menge. "Was ihr Findet dürft ihr behalten, das gild für Gegenstände genau so wie für niedere Seelen die nicht Auron zu dinsten sind."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Nov 03, 2010 6:33 pm

"Aha, Gefangene werden auch genommen. Interresant" Aber interresanter war im Moment das Gerät an dem er bastelte. Karukos saß im Gras und hatte vor sich Werkzeug ausgebreitet und einen Kasten mit getrockneten Kräutern, die fein säuberlich in kleinen Ledesrsäckchen waren. Er nahm eine Leichteisenkugel stopfte ein paar Kräuter hinein und achtete genau die Dosierung. Dann nahm er eine Lunte, befistigte sie an eine Halterung und schob diese in eine Hülle, wobei ganz oben eine kleine Spalt offen war. In diesen Spalt steckte er Metallwürfel mit einen Loch in dort wo auch die Hülle einen Spalt hatte. Dort plazierte er einen Nagel mit einen Ring, damit man ihn später herausziehen konnte. Danach befestigte er kleinen Feuermoketo auf einem Henkel, den er auf der Hülle oben festschraubte. Daweil konnte man den Henkel nicht bewegen, aber das würde sich ändern, wenn der Würfel von der Abdeckung weg ist. Diesen Vorgang wiederholte er 11 mal. 10 von den Granaten steckte er sich in eine Tasche. Die Übergebliebene nahm und ging zum anscheinenden Schattengardisten. Er hielt ihm das Ding hin und fragte :"Lust auf eine Explosion?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Do Nov 11, 2010 2:25 pm

Raya konnte gerade noch rechtzeitig ihren Holzschild in die Luft reißen, sodass das Messer daran abprallte. Gleichzeitig holte sie mit ihrem Schwert nach dem Dämon aus, der ihr den Rücken zugewandt hatte. Sie fand es zwar irgendwie befremdlich, jemanden von hinten anzugreifen, aber nachdem dieser Jemand gerade versucht hatte, sie umzubringen, sah sie ausnahmsweise von ihren normalen Wertvorstellungen ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Nov 12, 2010 6:10 pm

Der Damon drehte sich einmal um sich selbst die Waffe in der Hand. Ein schmaler kaum Sichtbarer Kreis bildete sich um diesen und den kannte der Verdane nur zu gut: "Runter!" Brüllte er der Frau zu und duckte sich als der Ring sich rasch ausdehnte und alles was er berührte zerschnied.

Terranor runzelte nur die Stiern und zischelte:"Es ist nur dan eine Freude ein solches Spielzeug zu benutzen, wenn man es dem Besitzer entzündet in den Mund rammen kann." Dan drehte er sich generft weg und fing an in gewohnter manier seine untergebenen zu terroriesiern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Nov 15, 2010 10:53 am

Raya folgte dem Rat des Fremden und duckte sich gerade noch rechtzeitig, um ebenfalls von dem Angriff des Dämons verschont zu bleiben. Für ihr Schwert war es allerdings zu spät: sie war zu langsam gewesen, sodass der Ring des Dämons die Spitze abschnitt, wodurch die Klinge nur noch gut halb so lang war wie davor.
Ohne dass sie es beeinflussen konnte, wurde Raya von einer Welle der Trauer ergriffen. Das Schwert war das einzige materielle Erinnerungsstück an ihren verstorbenen Bruder, das sie noch hatte. Sie wollte sich wieder auf den Kampf konzentrieren, aber der Anblick der zerstörten Klinge zog ihre gesamte Aufmerksamkeit auf sich und ihre Selbstkontrolle versagte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Nov 15, 2010 2:48 pm

Argos merkte das die Freu nicht bei der Sache war und verwickelte den Dämon in einen Nahkampf, nachdem der Ring verschwunden war. Er hatte große mühe mit zu halten immerhin war er ein Schütze und kein Schwertkämpfer. Glücklicherweise schein der Dämon noch recht unerfahren so landete er keine wirklich gefärlichen Treffer bei Argos, auch wenn dieser nun schon an vielen stellen mit blutverklebte Fell gegen den Gegner ankämpfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 16, 2010 5:47 pm

"Na dann halt nicht." Ein wenig enttäuscht steckte er die Granate wieder in die Tasche. Er versuchte sich mit irgendetwas zu beschäftigen, aber es war einfach alles Langweilig. So forderte er andere heraus mit ihm Granattennis* zu spielen. Er machte dazu ein paar nicht-tötliche Granaten und bildete ein Schild um seine Hand. Es wurde eine Schnur aufgespannt und der Gegenüber bekamm eine Bratpfanne. Die Sicherung wurde gezogen und Karukos hatte Aufschlag. Er beätigte die Zündung, die in diesem Fall sehr lang war und schlug mit seinem Schild gegen die Granate. Diese flog quer über den kleinen Platz, der frei gemacht worden war zu seinem Gegenspieler, der ihn mit der Bratpfanne zurückschlug. So ging das lange hin und her, bis die Granate bei Karukos' Gegenspieler explodierte. Ein Punkt für Karukos. Die anderen Söldner verfolgten lachend das Spektakel.

* Ich hoff ich geh damit nicht zu weit. Die Granten sind explodieren nicht stark, die haben eher sowas wie kleine Feuerwerksraketen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 16, 2010 6:16 pm

Als Kyell am Bulletin den Steckbrief gesehen hatte, musste er ihn sich einfach nehmen, denn 250 Nigme waren eine stattliche Summe Geld. Auf dem Steckbrief stand:

GESUCHT: V.E.
Angeklagt des Mordes und Raubes.
Zuletzt wurde er in der Tundra gesehen.

BELOHNUNG:250 Nigme
Warnung: Äußerst gefährlich!


"Na toll, ein "äußerst gefährlich"-Auftrag. Naja, was solls, das Geld ist's wert", dachte er und machte sich auf den Weg in die Tundra.
Dort fand er nach kurzer Zeit eine Spur aus alten Fellresten, die sich nach Westen fortzog. Er beschloss, dieser zu folgen.

Spielleiter Manung: Signatur aus
Nach oben Nach unten
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Nov 17, 2010 9:05 pm

Saia sah sich um. Irgendwie hat jeder in der Runde den Faden verloren. Um alles wieder ins Ruder zu bringen und damit er endlich zu wichtigeren Tätigkeiten kommen könnte. "Also jetzt nochmal eins nach dem anderen. Was muss alles gemacht werden?"

"Wenn sie täglich ihre Medizin nehmen und aufpassen, dass Sie sich nicht überanstrengen, glaub ich, dass sie in ein paar Tagen wieder gesund werden." sagte Leachim als er mit der Untersuchung abschloss. Während der Patient sich wieder ankleidete, packte er seine Sachen wieder zusammen. Das war heute sein erster Hausbesuch gewesen und er hatte noch einige vor sich. Auch einen eher unangenehmen. Aber den plante er einfach ganz zum Schluss ein. Er gab seinen Patienten die Hand. Er bekamm vom Diener vor der Tür sein Honora und ging hinaus auf die Straße, wo einiges los war. Auch wenn er sich nicht auf seinen letzten Patienten freute, dachte er, dass es ein guter Tag werden wird. Immerhin hätte er einen weiteren Auftrag erledigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Do Nov 18, 2010 9:36 am

Sen war in der zwischenzeit so planos wie fast immer wen große gruppen anfingen Stumpfsinige Gespräche zu fabrieziern. Kurzer hand ohne auch nur eine Reaktion beachtend drehte er sich auf den Fuße um Stapfte zu seinem Pferd und fing an ihm über die Mähne zu fahren: "Man Kami... hättest du jemals gedacht das unser einfacher Auftrag mal so dermasen schwierig werden würde?" Das Pferd schüttelte wihernd den Kopf. Wass haten sie alles erlebt. Piratenschlachten, Gaunerüberfälle, Liebesgeschichten und sogar eine Invasion. Gut sie waren jetzt auch schon mehrere Jahre unterwegs aber das es so schwer sein würde dachte keiner der beiden.

Terranor betrachtet das Treiben nach einer weile. Scheinbar fing ihm die stumpfsinige und leicht Lebensgefährlich wirkende Sportart zu gefallen. "Anoru!" fauchte er und schon wirkten dunkle Zauber die den Warlord in eine Schwarze Rüstung Kleideten in der er aussah wie ein Dämon. Rücksichtslos rämpelte er einen der Spieler bei seite die zufor mit der Pfanne handtiert hatten. "Feuerball bitte!" Alle blickten ihn fragend an. "LOS RED ICH VERDISCH ODER WAS!" Einer der Soldaten Formte mit seiner Magie einen Feuerbal und warf in Terranor zu. Diser fing ihn unerwartet mit der rust auf als wlle er sich absichtlich Treffen lassen was auch der fall war. Nur Absorbierte under hellem lichtschwall die Rüstung das Geschoß und Terranor Lachte. "So ihr Maden lasst uns mal was Spieln!" Ehe man reagieren konnte prasselten Etliche von Terranor gewirgte Feuerbälle richtung Gegenspieler. Seine Rüstung hatte scheinbar den Feuerball verstärkt, da die wucht manche Spieler einfach umsties.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 38 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: