Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
So Nov 12, 2017 12:17 am von MCenderdragon

» Kilian Ravanim
So Nov 05, 2017 5:22 pm von Mantes

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Di Sep 26, 2017 6:16 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Mantes
Spielleiter
Spielleiter


Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Do Nov 18, 2010 9:36 am

Sen war in der zwischenzeit so planos wie fast immer wen große gruppen anfingen Stumpfsinige Gespräche zu fabrieziern. Kurzer hand ohne auch nur eine Reaktion beachtend drehte er sich auf den Fuße um Stapfte zu seinem Pferd und fing an ihm über die Mähne zu fahren: "Man Kami... hättest du jemals gedacht das unser einfacher Auftrag mal so dermasen schwierig werden würde?" Das Pferd schüttelte wihernd den Kopf. Wass haten sie alles erlebt. Piratenschlachten, Gaunerüberfälle, Liebesgeschichten und sogar eine Invasion. Gut sie waren jetzt auch schon mehrere Jahre unterwegs aber das es so schwer sein würde dachte keiner der beiden.

Terranor betrachtet das Treiben nach einer weile. Scheinbar fing ihm die stumpfsinige und leicht Lebensgefährlich wirkende Sportart zu gefallen. "Anoru!" fauchte er und schon wirkten dunkle Zauber die den Warlord in eine Schwarze Rüstung Kleideten in der er aussah wie ein Dämon. Rücksichtslos rämpelte er einen der Spieler bei seite die zufor mit der Pfanne handtiert hatten. "Feuerball bitte!" Alle blickten ihn fragend an. "LOS RED ICH VERDISCH ODER WAS!" Einer der Soldaten Formte mit seiner Magie einen Feuerbal und warf in Terranor zu. Diser fing ihn unerwartet mit der rust auf als wlle er sich absichtlich Treffen lassen was auch der fall war. Nur Absorbierte under hellem lichtschwall die Rüstung das Geschoß und Terranor Lachte. "So ihr Maden lasst uns mal was Spieln!" Ehe man reagieren konnte prasselten Etliche von Terranor gewirgte Feuerbälle richtung Gegenspieler. Seine Rüstung hatte scheinbar den Feuerball verstärkt, da die wucht manche Spieler einfach umsties.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Nov 19, 2010 11:18 pm

EIN FEUERBALL!!!! Anscheinend war das Spiel doch etwas ausgeartet war und die Schnurr schon längst brannte. Aber das störte keinen nämlich Karukos war der einzige der noch nicht verbrannt worden war. Es war eine kluge Idee gewesen sein Schild-Zauber als schläger zu benutzen als irgendwas ähnlichem. Dadurch hattte er noch keine Verbrennungen. Auch wenn er durch die Aufregung unkontrollierte Feuerzungen aus Nasenlöcher und Mundwinkeln stießen. Immer wenn er aufgeregt war hatte er seine rote Seelenmagie leider nicht mehr unter Kontrolle und es fehlte nicht viel, dann würde es möglicherweise bald hier wie nach einer infernalen Explosion aussehen. Trotzdem versuchte er sich zu konzentrieren. Lenkte der Feuerball in die Luft und murmelte ein paar Worte und es zogen sich alle Flammen die durch ihm erzeugt wurden zurück. Dann hauchte er einen wolkigen Flammenatem aus, der die Luft so stark flrirren lies, dass er und bestimmt auch Terranor Probleme hatte noch das SPielfeld zu sehen. Danach rannte er nach vorne durch die Flammen und schütze sich mit seinen Schild. Dann sprang er vom Boden ab, als der Feuerball wieder auf den Boden zu raste. Er zog das Schild wieder alleine auf seine Hand und schmetterte die Flammenkugel hinter die Schnurr in einem steilen Winkel auf den Boden zu...

Ein kühles Lüftchen wehte durch die Straße. Leachim genoss den Gang zu seinen letzten Patienten. Inzwischen war es schon Abend geworden und der Tag war sehr anstrengend gewesen. An seinem vorigen Patienten musste eine Notoperation durchgeführt werden. Eine Niere musste rausgenommen werden. Eine sehr unappetitliche Angelegenheit. Aber das war kein Problem gewesen. Viel mehr war das Problem gewesen, den Mann nacher am Leben zu erhalten. Im Aufwand alles seines Wissens hatte er es geschafft ihn ins Leben zurückzuholen, als sein Herz kurzzeitig dem Patienten den Dienst verwehrt hatte. Besorgniserregend war, dass der Mann noch immer nicht ganz über den Damm ist. Morgen müsste er wieder vorbeischauen. Doch während er in Gedanken versunken war, hatte er nicht mitgekriegt, dass er schon vor der Tür seines Opfers... äh seines Patienten stand. Er klopfte an der Tür, trat ein und begrüßte die Anwesenden. Von einem Diener wurde er in ein Zimmer begleitet, wo ein dicker, fetter Mann im Nachthemd im Bett lag und sich vor Schmerzen krümmte. Auch den begrüßte er. Doch viel Antwort außer weiteren "uhha" und "ahahh" kamm nicht. Nach einer kurzen Untersuchung stand fest was der Mann hatte. Magenschleimhautentzündung. Daran konnte man leicht sterben. Perfekter Vorwand für das Attentat. Dieser Mann lieferte, schwarz natürlich, Waffen an eine Rebellion gegen den Assasinen Orden in Astera. Natürlich hatte das nicht viel Auswirkungen auf die Politik, aber ein Tropfen kann ja immerhin auch ein Fass zum überlaufen bringen. Er flösste den Patienten ein bisschen Medizin ein. Die Schmerzen würden dadurch zeitweise aufhören. Darauf hin ging er zum Diener. "Wenn die Schmerzen wieder beginnen sollten, gib deinem Herrn diese Tabletten." und drückte den Diener 2 rötliche Pillen in die Hand. Er kassierte sein Honora und verabschiedete sich. Morgen müsse er auch hier vorbei schaun um zu prüfen ob das Gift auch gewirkt hätte. Man würde ihn wahrscheinlich sowieso holen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Nov 20, 2010 12:27 am

Terranor grinste als er sah wie unprofesiunel der Söldner hantierte. Als die Feuerkugel im Steilen Winkel nach unten sties lies er ganz genüslich den Zeigefinger vorschnellen und ein Blitzfinger Zauber traff das Geschoß so das es abprallte und nunfür den Schattengardist zu treffen war. Aber das war nicht seine absicht. Terranor fing den Flammenball wieder mit der Brust ab und absorbierte ihn Feuerte ihn anschleisend mit zweifacher wucht wieder auf die andere Seite so das der Feuerball einen langen Schweif hinter sich her zog. In dem moment als der Feuerbal auf die andere Seite zustrebte Beschwor er einen Kleineren Feuer Golem. "Doppelt oder Nichts! Zeig mir was du drauf hast Söldner!" Stachelte er seinen Gegenspieler an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Nov 20, 2010 3:23 pm

Langsam kehrte Rayas Bewusstsein zu ihr zurück. Wie durch einen Nebelschleier sah sie, wie der Fremde gegen den Dämon ankämpfte. Ohne darüber nachzudenken, wie erfolgversprechend das war, trat sie von hinten an den durch den Kampf abgelenkten Dämon heran, hob ihr Schwert (oder das, was noch davon übrig war), holte aus und schlug dem Dämon mit einem Hieb den Kopf ab, woraufhin der Dämon in sich zusammensackte und sein Körper auf dem Waldboden aufschlug. Der Kampf war vorbei. Über den toten Dämon hinweg sah Raya den Fremden mit leerem Blick an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Nov 20, 2010 5:59 pm

Argos zwang sich ein schmerzverzerrtes Lächeln ins Gesicht. "Guter Schlag." Prustete der Verdane. Dan viel sein blick auf den am boden liegenden Dämonenkörper und desen Waffe. "Ich glaube da wo er hinkommt braucht er seine tollen sachen nicht mehr." Kurzerhand griff er nach der Kaysu Axt und zerrte die rustung vom Torso des Leichnahms. Argos überlegte erst garnicht was die Frau davon hilt immerhin waren diese Objekte hier zu lande sehr nützlich. Rasch zwengte er sich in den Brustpanzer und Reichte der Frau die Axt. "Wegen dem Schwert." Meinte er um ihr zu vermitteln das sie, sie behalten sollte. "Jetzt zum Gedanken..."
"Mensch..." Murmelte er angesterngt in Yin und ehe man sich versah stand ein dunkelhaariger Mann da, statt einem Verdanen. Argos betrachtete seine Hand und grinste. "Geht doch."


RPG Off
Amy Ich trag dir die Axt in dein Bogen einweil ich weis das du selten da bist Wink
RPG On
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Nov 22, 2010 10:28 am

Verblüfft nahm Raya die Axt entgegen. "Als ob die mir mein Schwert ersetzen könnte! Und außerdem weiß ich ja noch nicht einmal wie man mit so einem Ding richtig umgeht....", dachte sie. Aber bevor sie überlegen konnte, ob sie dem Fremden etwas von der Bedeutung ihres Schwertes erzählen sollte, verwandelte sich der Fremde vor ihr von diesem tierartigen Wesen, das sie nicht kannte, ich einen Menschen. Erschrocken sah Raya den Mann an. "Ich glaube, das wäre jetzt etwa der richtige Zeitpunkt, um mir zu sagen, wer Ihr eigentlich seid."

RPG Off
Danke Wink
RPG On
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 23, 2010 11:30 am

"Mein Name ist Argos Natmahr. Ich bin ein Verdisch Jäger und bereise dieses Land, weil hier die Legänden einst geschichte schrieben." Erklärte der Verde der Frau. "Nun kennt ihr meinen Namen, wie ist der eure?" Wollte Argos wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Nov 24, 2010 8:08 am

"Raya", antwortete sie knapp. Sie war sich noch nicht ganz sicher, ob sie Argos vertrauen konnte, deshalb behielt sie ihren Nachnamen erstmal für sich. "Ich bin seit einigen Tagen auf dem Weg, ich wollte noch etwas erleben, solang ich noch Zeit dafür habe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Nov 24, 2010 2:10 pm

Argos lächelte: "Ich würde mal sagen das habt ihr gerade Werte Raya." Nach dem Argos gemerkt hatte das die Rüstung Unbeschädigt war und ihr zauber reibungslos hielt. Verwandelte er sich wieder zurück in einen Verdanen. "Ich werde diesn Trick für die Stadt verwenden, dan sehen mich nicht allee immer so komisch an..." Murmelte er zufriden in sich hinein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Nov 24, 2010 10:14 pm

"Mist", dachte Raya, als Argos sich wieder in seine ursprüngliche Gestalt zurückverwandelte, "kaum freut man sich, dass man nen Menschen vor sich hat, ist er auch schon wieder weg." Ein bisschen verwirrt sah sie den Verdanen an, sagte aber nichts, um ihn nicht zu kränken. "Was habt Ihr als nächstes vor? Sollen wir hier noch aufräumen, oder lassen wir einfach alles wie es ist?" fragte sie mit einem Wink in Richtung des toten Dämons, der immer noch herumlag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 30, 2010 9:21 am

Argos legte den Kopf schief. "Ich denke wir werden jetzt verschwinden. Diese Dämonen sind selten alein Unterwegs." Ohne groß Zeit zu verlieren Warf er sich sein Zeuch auf den Rücken und zog die Frau an der Hand nehmend hinter sich her. "Diese hand fühlt sich interesant an." Dachte er nach einer weile. Sie war ungewohnt für ihn, kein Fell sondern nur nackte warme Haut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 30, 2010 8:52 pm

Anfangs war es für Raya schwierig, mit Argos Schritt zu halten, sodass sie ihm einfach nur hinterher stolperte. Überraschenderweise störte es sie auch nicht weiter, dass er sie einfach so an der Hand hinter sich herzog. Sie hatte auch gar keine Zeit, groß darüber nachzudenken. "Wird schon das Richtige sein..." dachte sie bei sich. "Und wohin solls gehen?" fragte sie nach ein paar hundert Metern, als sie sich an Argos' Geschwindigkeit angepasst hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Nov 30, 2010 8:58 pm

"Eine Stadt oder ähnliches was wo die Kaysu uns nicht so einfach attackieren können." Antwortete der Verdane kurz und bündig und richtete dan seinen Blick wieder nach vorne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Dez 01, 2010 7:33 pm

"Ah ja." dachte Raya beí sich. Widerstand war sowieso zwecklos, oder besser gesagt unmöglich, bei der Geschwindigkeit, die der Verdane an den Tag legte.
Irgendwann, viel später, tauchten am Horizont endlich die rauchenden Kamine einer kleinen Stadt auf. "Was für ein Glück", schoss es Raya durch den Kopf. Es war ihr schon irgendwie seltsam vorgekommen, dass sie so lange unterwegs gewesen waren, ohne irgendein bestimmtes Ziel vor Augen zu haben. "Äähm, eine Frage: Haben wir es eigentlich eilig? Ich meine, sind diese Viecher jetzt hinter uns her oder sowas? Ich meine, wir sind jetzt schon so lange unterwegs....." fragte sie vorsichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mi Dez 01, 2010 8:33 pm

Argos nickte nur. Auch er nahm den Rauch war. "Na also, Eine Stadt." bemerkte er zufrieden. Er lies die Hand der frau los und murmelte dan wieder konzentriert: "Mensch." und verwandelte sich wieder in den dunkelhaarigen Mann wie zuvor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Dez 04, 2010 1:07 pm

"Das beantwortet meine Frage nicht... sind die Kaysu jetzt hinter uns her oder nicht?" wiederholte Raya stirnrunzelnd ihre Frage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Dez 04, 2010 2:21 pm

Argos verzog das Gesicht: "Vermutlich, werden sie uns vervollgen. Was würdet ihr den tun wen man einen der euren Tötet?" Dan ging er festen schrittes weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Dez 06, 2010 6:59 pm

"Na dann zeig ich halt was ich drauf hab." Er schloss seine Augen und konzentrierte sich stark. Er rechnete sich im Kopf aus wo die Feuerbälle aufschlagen würden und projezierte dort ein Schild hin. Von dort aus gesehen folgte eine Reihe von Schilden von denen die Feuerbälle hin und her geworfen wurden und dann frontal aufeinanderprallten und so ihre kinetische Energie sich auflöste. Dadurch verschmolzen die beiden Feuerbälle und vielen senkrecht zu Boden. Den Schweif den sie hinter sich zogen hatte die Form einer um 90° gedrehtem K. Karukos' Markenzeichen. (Anmerkung d. Autors: weil er nie gelernt hat, dass man das nicht so schreibt. Ist halt blöd wenn die Eltern umgebracht werden)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Di Dez 07, 2010 7:24 am

"Hübsch aber verkert herum" Lachte Terranor laut auf. "Der Junge is witzich Fal'le verkertrum schreiben mit Feuerbällen." Terronor löste den Rüstungszauber auf und meinte "Unentschieden, weil ich heute gute Laune habe." dan verlies er das Spielfeld und schnappte sich im vorbei gehn dan Blutstiller eines untergebenen um die durch die Rüstung erzeugten wunden zu versorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Dez 10, 2010 9:14 am

"Na super", dachte Raya, "das kann ja dann noch heiter werden." Ihre Laune war ohnehin im Keller. Erst die Sache mit ihrem Schwert und dass sie jetzt diese Axt mit sich herumschleppte, dann der stundenlange Fußweg, und jetzt auch das noch. "Sollen wir vielleicht in der Stadt da irgendwo übernachten? Ist ja jetzt schon recht spät, viel weiter werden wir sowieso nicht mehr kommen..." richtete sie sich mit einem ziemlich gereizten Ton an Argos, während sie ihm missmutig hinterherstapfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Fr Dez 10, 2010 11:59 am

"Natürlich" knurrte Argos. aber ungewohnterweise kam durch die verwandlung nur ein genervtes brummen zu stande, das den selben Wortlaut hatte. "Daran wer ich mich wohl noch gewöhnen müssen." Dachte er bei sich. "Und ich rate euch so bald wir zeit haben, ausgibig mit der Axt zu trenieren, sie wird ab jetzt eure Lebensversicherung sein bist wir die beiden anderen los sind." gab er der Frau zu verstehn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Dez 11, 2010 12:19 pm

"Tut mir leid, ich habs nicht so gemeint", entschuldigte sich Raya bei Argos, als sie merkte, dass er ziemlich genervt von ihr war. "Es war halt heute kein leichter Tag für mich. Ihr könnt das ja nicht wissen, aber dass dieser Mistkerl mein Schwert geschrottet hat, war echt ein Verlust für mich. Ich werd mich wohl so schnell nicht daran gewöhnen, dass ich ab jetzt das Schwert nicht mehr habe", erklärte sie ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Sa Dez 11, 2010 2:39 pm

"Das Leben ist uns nicht vorherbestimmt, so wie auf Jeden Tag eine völlig neue Nacht den zyklus vervollstendigt so sehr ändert sich das Leben. Weint nicht der vergänglichkeit nach, den sie trübt euren Blick für die Gegenwart." Antwortete Argos und meinte dan "Auch wenn Onestis mich verlassen hat, ist siene kraft immernoch in meinem Herzen. Und auch wenn die Macht eures Schwertes euch verlassen zu haben schien so ist sie doch in jeder eurer Bewegungen enthalten. Den solange die Macht der Kampfkunst in euch steck, ist jede Waffe lediglich nur eine Art gefäss." Er machte eine kurze pause und fuhr dan vort. "Wen ein Krug voller Wasser zu Boden fällt und zerbricht, scheind zwar alles verloren, aber dem ist nicht so Das Wasser darin ist immernoch so wie zuvor." Dan fing Argos urplötzlich an zu lachen. Das lachen erhellte sien gemüt wie eine Lampe die Dunkelheit. "Ich und mein Religiöses geschwafel, verzeit aber das ist nun mal meine Kultur." Erheitert wischte er sich eine freudenträne aus dem gesicht so sehr hate er gelacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Dez 13, 2010 8:37 am

"Aahja", dachte Raya bei sich. Natürlich hatte sie schon von den Göttern gehört, und auch der Name Onestis war ihr nicht unbekannt, aber irgendwie hatte sie noch nie viel mit solchen Dingen am Hut gehabt. Was sie aber am meisten verwirrte, war dieser absurde Lachanfall, dessen Grund sie nicht wirklich nachvollziehen konnte. Aber wieder mal sah sie von einem Kommentar ab, weil sie keine Lust auf philosophische Diskussionen hatte, die eh zu nichts führten.
Alles in allem war sie einigermaßen froh, als die beiden endlich die Stadt erreichten. "Also, sollen wir uns gleich irgendwas zum übernachten suchen oder schauen wir uns erst noch ein bisschen um, oder wie geht's jetzt weiter?", fragte sie Argos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Dez 13, 2010 11:40 am

Argos war nie der Typische Alpha Verdane gewesen so fiel ihm die ganze Ich sag wos Langet Sache ein bischen schwer. "Was bevorzugt ihr den, Gebitserkundung oder ein sicheres Versteck?" Drete er kurzerhand den Spies um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   Mo Dez 13, 2010 5:40 pm

"Also ich hätt nichts dagegen, wenn wir uns hier einfach ein bisschen umschauen und dann irgendwo beim nächstbesten bauern nachfragen ob wir in seiner scheune übernachten können. Mit Herbergen und sowas hab ichs nicht so" meinte Raya. "Wo genau sind wir hier eigentlich? Seit ich vorgestern von zuhause losgegangen bin, hab ich irgendwie die Orientierung verloren..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 2   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 39 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: