Packendes Fantasy Foren-Rollenspiel (RPG)
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit
Besucherzähler
Counter
Ähnliche Themen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Jerufin
 
Mantes
 
Saia
 
Amy
 
Crotaro
 
Saphira
 
Frightener
 
MeisterSkywalker
 
Leon
 
Aliena
 
Die neuesten Themen
» Abenteuer Band 4
So Nov 12, 2017 12:17 am von MCenderdragon

» Kilian Ravanim
So Nov 05, 2017 5:22 pm von Mantes

» Dragons Tagebuch der Weisheiten
Di Sep 26, 2017 6:16 pm von MCenderdragon

» Magische Wesen
Mi Jul 05, 2017 8:17 pm von Wugi

» Spamen bis der Arzt kommt
So Apr 23, 2017 4:34 pm von Mantes

» Wenn ich an ... denke, denke ich an ... .
Do Nov 17, 2016 11:08 am von MCenderdragon

» Lewa
Fr Nov 04, 2016 12:29 pm von koni

» Piratenstadt: Klauenbucht
Mo Okt 24, 2016 4:59 pm von Mantes

» Seelenmagie
Sa Sep 17, 2016 12:52 pm von MCenderdragon

Karte
Weltkarte
Partner
free forum
Forum Archiv

Austausch | 
 

 Abenteuer Band 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 39  Weiter
AutorNachricht
Mantes
Spielleiter
Spielleiter


Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Di Jan 04, 2011 9:56 pm

Nachdem der Aushilfsmagier die Leberwurst miemte und davongeflogen war meinte Sen: "Ich hab inzwischen was in die Wege geleitet bei dem der Gute alte Kyro Bauklötzchen staunen wird." Dan klopfte er Saia auf die Schulterpanzerung: "Ich seh schon Pali, wir zwei verstehn uns ohne Worte. Da merkt man hald einfach das du nicht ausschlislich auf Magie Setzt wen du kämpfst. Aber wer solls ihm verübeln er is nun mal ein Vollblut Magier wie er im Buche steht die sind so."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Di Jan 04, 2011 11:00 pm

"Na bin ich froh, dass wir uns so gut verstehen." Er rückte sein Großschwert(2-Deutigkeit... >.< verdammt) zurecht, dass durch den Klopfer verschoben worden war, damit es nicht über den Boden schleift. "Man muss bei der Ausbildung zum Schwertmagier sowieso erkennen, dass man mit Magie nicht alles erreichen kann." Und dachte an die Zeit zurück, wo er versuchte den Ausbilder mit Steinspeeren zu durchlöchern, der die aber mit Leichtigkeit gestoppt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Di Jan 04, 2011 11:22 pm

Auf einem großen Feld vor der Stadt, auf dem seiner Schätzung nach zuerst die Schlacht beginnen dürfte, landete Kyrahnos und machte grummelnd, da es schon zum dritten Mal heute war, das Pentagramm auf den Boden. "So, und diesesmal dosier ichs auf diesen Bereich und drumherum...", brummte er, während er, leicht angespannt, gestikulierte und die Reagenzien ins Pentagramm blies. Es leuchtete auf und Levius war der erste der merkte, dass es die gewünschte Wirkung zeigte, wobei es auf ihn eher eine kleine Auswirkung hatte. Nicht lange und die recht magisch veranlagten in Syra würden spüren, dass etwas los ist, aber mehr auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Di Jan 04, 2011 11:44 pm

"Ganz erlich ich brauch jetzt ne Mütze Schlaf..." und nach diesen Satz saggte der sonst so Standhafte Sen wie ein Kartoffelsack zusammen. Er hate bis eben noch nicht einmal gemergt wie angetrunken und müde er war, so sehr hate er sich auf die geschenise konzentriert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 12:18 am

Keiyro rannte durch die Straßen ohne irgendein Ziel - einfach nur weg. Er hatte es sich nämlich gerade mit so einem Mega - Schwertkämpfer verscherzt, er war einfach zu frech. Nach einer Weile musste er anhlten - eine kurze Verschnaufpause hinlegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 12:22 am

Grinsend sah Saia zu wie der Krieger vor ihm in die Knie ging und einschlief. Er hob Hoch und legte ihn über die Schulter. Danach ging er ins Gasthaus, wo der ebenfalls grinsende Wirt zwei Zimmer gab. In eins davon brachte er Sen. Ins andere bezog er Quartier. Er zog die schwere Rüstung aus und behielt nur die Robe an, bevor er sich ebenfalls schlafen legte. Dabei durchzog er sein allabendliche Ritual mit Gebeten. Doch wie immer schlief er trotzdem schnell ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 12:57 am

Keiyro fühlte sich müde, er hätte auf der Stelle einschlafen können, aber etwas in ihm sagte, dass er nach Aleenia laufen solle. Er tat sich schwer dabei, da er sich gerade so schön ausgerastet hatte, aber er wurde praktisch gezwungen. Also lief er in diese Stadt, zum Glück hatte er nicht mehr weit. Als er dort ankam, war er schon so erledigt, dass er nur mehr schlafen wollte, doch er hatte kaum Geld für ein Gasthaus. So tat er das, was vielleicht jedes menschliche Wesen, das ein bisschen Verstand besaß, tun würde, er musste jemanden ausrauben, um die Nacht zu überstehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 1:14 am

Der Mantel wehte als die Tür zum Zimmer des Kranken. Oder besser gesagt Sterbenden. Der Mann hatte schon Schaum an den Mundrändern kleben. Ein klares Zeichen dafür, dass das Gift angefangen hatte zu wirken. In gut eingespielter Panik untersuchte er den Körper des Mannes, horchte den Herzschlag ab, der wie wahnsinnig schlug bevor es einen Ruck gab, worauf sich der Körper entspannte. Das Herz hatte aufgehört zu schlagen. Leachim zog den Hut vom Kopf und ging hinunter wo die Angehörigen warteten. "Ich hab wirklich einiges versucht. Aber ich muss ihnen leider mitteilen. Ihr Mann ist im Folge der Krankheit gestorben. Man konnte nichts mehr für ihn tun." Er blieb noch ein bisschen und tröstete sie über den Mord hinweg. Obwohl sie wussten ja nicht wie er gestorben war. Danach packte er seinen Koffer und verschwand wieder. Auftrag ausgeführt eine weitere Person im Jenseits. Und so eilte Leachim durch die Straßen von Aleenia.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 1:20 am

Da sah er eine Gestalt aus einem alten Gebäude heraustreten. Diese Person sah aus, als wäre sie nicht gerade sehr arm. Also schlich Keiyro vorsichtig und leise hinter diesem Mann hinterher. Ihm fiel auch noch ein Koffer in der Hand des Mannes auf. Als dieser dabei war sich umzudrehen, setzte Keiyro zum Sprung an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 1:29 am

Leachim hatte den Gauner hinter sich bemerkt und lies den Koffer fallen. Mit dieser Hand ergriff er die Hand des Angreifers und drückte mit der anderen Hand auf dessen Hals. Mit einen dumpfen Ton drückte er den versuchten Dieb gegen die nächste Hausmauer. "Na Bursche, wie gehts?" Doch er sah schon wie übermüdet und ausgehungert der Mann war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frightener
Seefahrer
Seefahrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 1:33 am

"Och verfluchter Mist!" dachte er sich, bis er schon fast ohnmächtig wurde. Dann tat er etwas, was er noch nie getan hatte und auch nicht wollte, er musste es aber. Keiyro ergab sich und bettelte um Gnade. Er bettelte nicht mal nach Essen und Unterkunft, nur darum, um wieder weiterlaufen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 1:40 am

"Brav" er lies den Mann los, der zu Boden sackte. Leachim nahm seinen Koffer und bedeutete diesen ihm zu folgen. Für den Fall der Fälle lies Leachim dennoch eine Schanier am Handschuh öffnen und ein Moketo kam zum Vorschein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Mi Jan 05, 2011 4:07 pm

als Sen aufwachte lag er auf einem Bett. "Man mich hats umgehaun wie ein Pferd" Er richtete sich auf und blickte zum Fenster. Es wurde bereits hell. "Na super, was ein wunderschöner Tag für einen Krieg."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Amy
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1013

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 06, 2011 2:13 pm

"Na wunderbar", murmelte Raya vor sich hin, als sie sah, dass Argos nach seiner Bruchlandung einfach umgekippt und eingeschlafen war. Zum Glück war Argos als Drache nicht allzu groß, sodass ihr selbst bei der Landung nichts größeres passiert war. Sie setzte sich auf und lehnte sich mit dem Rücken gegen den mehr oder weniger friedlich schlafenden Drachen. Langsam bemerkte sie, wie müde sie wirklich war - außerdem war ihr von dem Flug und der Landung noch ziemlich schwindelig. Verzweifelt versuchte sie, bei Bewusstsein zu bleiben, aber trotzdem verfiel sie immer mehr in einen dämmerigen Zustand zwischen Wachsein und Schlaf. Das letzte, was sie sah, war die Sonne, die blutrot am Horizont hing und langsam unterging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Do Jan 06, 2011 5:14 pm

Als Argos aufwachte, lag Raya unter einem seiner Flugel scheinbar war sie zu siete gekippt da sie immernoch eine sitzende Haltung aufwies. Der Drache blinzelte müde und hauchte ein zartes Morgenflämmchen. Es war sehr frisch und zum glück war er in der Drachengestald und Raya gut verdeckt gewesen von seinem Flügel sonst wäre sie vieleicht sogar Erfrohren. Er richtete sich langsam auf und schüttelte sich den Schnee vom Körper. Mit einer seiner vorderen Klauen strich er über die Stirn seiner Begleiterin, sie war eiskalt. Argos kam eine Idee. Immerhin war er ein Darche, zumindest Momentan und das sollte er ausnützen. Er sog also so tief Luft ein wie er konnte und Spie dan eine Möglichst große Flamme über sie beide hinweg so das die Luft angenhem warm wurde. Das ganze würde er wiederholen bis sie die Augen wieder öffnete und wen es seine Zeit brauchte.

Nach einem langen gewaltmasch über die Nacht hinweck hatte die Armee unter Terranors Führung ein ganzes stück Weg hinter sich gebracht. "So ihr Maden! Pause! Ihr habt 4 Stunden Zeit eure Ausrüstung zu prüfen und eich zu erholen." Nach diesen Worten Zerstreuten sich die Truppen einwenig.

Nach dem Sen sich Fertig gemacht hatte verlies er sein Zimmer und lief die Treppe hinunter. Es schien auser ihm noch keiner wech zu sein. Mit festem Schritt gin er zur Tür öffnete diese und Starrte kurz darauf in das Anklitz seines Hengstes der direckt in der Tür Stand. Kami hatte einen Eiszapfen an der Nase. "Morgen du Tiefkühlsalami." Feigste er und gab dem Pferd einen gutmütigen Klapser. Kami wieherte als wollte er sich über die kälte ausmotzen aber Sen lies es einfach an sich vorüber gehen. "Weist du was, wir machen jetzt Frühsport dan wird dir warm. Auf 15 Runden um den Block Laufen. Du bist immerhin ein Soldat, Fitnis ist alles."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 12:51 pm

Kyrahnos hielt das Ritual die ganze Zeit über aufrecht, was auch nicht sehr anstrengend war. Er konnte sogar ohne große Überanstrengung noch ein klein wenig Kampftraining mit Levius machen, während er es oben hielt.
Irgendwann im Morgengrauen als Levius schon wach war durchspähte er den Horizont etwas im Flug und kam dann etwas hektisch runter zu Kyrahnos. "Hey, Chef, ich hab da hinten im Südosten grade eine ganz schön dichte Rauchwolke gesehen...ich glaub sie kommen und lange Zeit haben wir auch nichtmehr, vielleicht noch 6 oder 8 Stunden."
Als er das hörte war er schlagartig wach. "WAS? Man...das ist schlecht...das ist sehr schlecht...viel Rauch bedeutet nur Waldbrand oder große Kriegsmaschinerie...und zum wahrscheinlich ersten Mal hoffe ich, dass bloß ein Wald abbrennt...gut...warten wir nicht länger und sagen den anderen Bescheid, mach du das während ich hier noch ein paar Vorbereitungen treffe.", sagte er und winkte Levius zu, damit er endlich losfliegt um die Leute zu warnen.
Gesagt, getan, flog Levius nach Syra rein, zuerst dahin wo Sen stand und sein Pferd etwas antrieb. "Ist dir der Rauch am Horizont schon aufgefallen?", krächzte er etwas sarkastisch "Sie sind bald hier, wenn ich es richtig einschätze haben wir noch zwischen 6 und 8 Stunden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 1:29 pm

Durch die Schritte an seinem Zimmer, die an seinem Zimmer vorbei führten, wachte Saia auf. Er war sofort Putzmunter, trotzdem setzte er sich nur langsam auf. Sein allgemeines Tempo war eher lahm. Man hätte nicht vermutet wie agil sich dieser Mann bewegen konnte, wenn es zum Ernstfall kam. Das Schwert, welches neben seinen Bett gestützt war, nahm er und steckte es in die Rückenhalterung. Danach legte er seine Kampfrobe an, über die er dann seine schwere Rüstung anzog. Als er fertig mit der täglichen Montur war, fiel er auf die Knie, legte sein Schwert quer auf den Boden, berührte mit beiden Hände die Klingen und senkte den Kopf. Als dann schließlich seine Stirn den kalten Stahl berührte, fing er an zu beten, wie man es ihm gelehrt hatte. Dabei sprach er in Arturnis, damit sein Gott ihn ja erhören möge. Als er damit fertig war, stand er auf befestigte das Schwert auf seinem Rücken und ging hinaus aus Zimmer Haus. Draußen angelangt sah er ziellos umher. Was nun? Sei es göttliche Eingebung oder einfach nur verdammtes Glück (also Esmuts Eingebung im Prinzip) sah er zum Himmel. Die Rauchwolken versetzten ihm einen Schock. Sie waren näher als er dachte. "Ach du große...." murmelte er und rannte schon in Richtung Stadtmauer.

Gähnend lies sich auf sein Hinterteil fallen, legte den Kopf in die Hände und lies auch den restlichen Oberkörper auf das Gras nieder. Er schlug noch die Beine übereinander und döste ein. Er döste, wohlgemerkt, er hörte noch relativ gut was ihm herum passierte. Doch mit dem Hören bekam er auch so einiges mit, bis ihm eine Idee. Sofort war er wieder auf den Beinen. Ein bisschen benommen, weil er zu schnell aufgestanden war, wackelte einen Teil des Weges, bevor er mit eiligen Schritt zu dem Diener Auron's eilte. "Ich hätte eine Frage bezüglich der Taktik..." In einer halbwegs unterwürfigen Position, die aber leicht darauf hindeutete, dass er das nur wegen des Geldes machte, stellte er sich vor diesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mantes
Spielleiter
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 1416

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 1:40 pm

Sen Musterte den Valar kurz. "Hah..." kam über sein Lippen und dan stieg er doch auf Kamis Rücken. "Sorry junge wir müssen wohl doch zum Bahnhof, statt um den Block." Der Gardist ritt in leicht erhötem tempo zum Bahnhof. Dort sprang er leichtfüßig von Kamis Rücken und betrat das nun viel belebtere Gebäude. Scheinbar hatten auch einige Zvilisten von der Schlacht gehört und wollten mit dem Zug flüchten. Sen drengte sich durch die menge zum Aufentahltsraum der Technisten. "Wie siets auch? Ich warte immernoch auf unterstützung." Der Techist den er am Vortag getroffen hatte lächelte: "Sind so gut wie da." Sen fragte sich was so gut wie da wohl heisen sollte.

Terranor blickte den Söldner an. "Wie gehabt, ein Trupp Stellt Jatzt Trieböcke auf. Zu erste werden wir die Stadtmauer Bombadieren. Zwei der Schattenwolfrudel aus den Wäldern werden sich von den Seiten der Stadt einschleichen und sie von ihnen angreifen sobalt das Tor gefallen ist." Kurz nach dem Terranor das Gesagt hatte hörte er das laute Fauchen von Triebwerken. "Was zum... Germana! An die Bögen Männer!" Brüllte er als Zwei groß Dragagleiter über seinem Kopf hinweck Flogen. Aber ehe die Schützen anlegen konnten waren die Beiden Flugmaschienen schon weit über sie hinweck geflogen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://astera-the-world.forumieren.de
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 6:12 pm

Levius sah Sen verständnislos nach, und krächzte genervt:"Na toll, macht der nen Rückzieher oder was?" Danach suchte er Saia auf, den er recht bald fand "So wie dein Gesichtsausdruck ist scheinst wenigstens du den Rauch schon bemerkt zu haben. Also, haben wir irgendwelche Pläne? Kyro hat den Wall vor den Östlichen Stadttoren aufgezogen, bis hin kurz vor die Stadt, sodass alle in der Stadt nicht betroffen sein dürften.", meinte Levius und überlegte dann eine Weile. "Wir könnten Artillerie gebrauchen...könnten wir dafür nicht ein paar Magier von hier nutzen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 8:24 pm

"Jap ich frag mich was die Dinger sind. Die Magier könnten wie prinzipiell als Artillerie verwenden, allerdings glaub ich eher, dass wir damit nur minderen Erfolg haben." Er hatte den Verlauf des Rauches gefolgt und auf einmal zog ein Dragangleiter über Saia hinweg. "GERMANA!!!" rief er erfreut. "Artillerie ist eingetroffen könnte man sagen"

Karukos hatte nicht einmal Zeit gehabt sein Schrotgewehr hoch zu reißen so schnell ist das Ganze gegangen. "Sieht nach einer Planänderung aus" maulte er. "Die Verteidigung von Syra wird wahrscheinlich mächtig in die Höhe gefahren. Die ganze Artillerie von Germana ist unseren weit überlegen..." und er schloss die Augen um sich eine Taktik auszudenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 8:57 pm

Levius sah grinsend zu den Gleitern hoch. "Sehr schön, das dürfte ziemlich helfen."

Auch Kyrahnos übersah die Gleiter nicht und lächelte bloß leicht, während er weiterhin etwas überlegte welche Rituale noch hilfreich sein könnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 10:19 pm

Da kam Saia eine Idee. Er sah, dass Kyrahnos nicht anwesend war. Er wollte ihn eine kleine Lektion über Magie erteilen. Nicht, dass er glaubte sich besser mit Magie aus zu kennen. Doch was die Ausführung bedarf, hatten sie wohl einige Differenzen. Deswegen wollte er den Magier einmal seine Seite des magischen Kampfes zeigen. "Levius. Kannst du mich zu deinem... ich weiß nicht als was du ihn betrachtest.... zum Magier bringen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   Sa Jan 08, 2011 10:32 pm

Levius sah Saia etwas verdutzt an, krächzte dann aber:"Ähm...ja...hingehen darfst du aber selbst." Und schon erhob er sich in die Lüfte und flog, so langsam dass Saia mitrennen konnte, zum östlichen Stadttor. "Außer ihm reitet mich keiner, deshalb", fügte er noch käckernd hinzu.
Nach einer Weile erreichten sie dann den Platz, wobei Levius kurz vor dem Stadttor noch meinte:"Du könntest gleich ein leichtes Kopfschwirren bekommen...ich mags nur gesagt haben." und landete dann neben Kyro

Kyrahnos sah fragend zu Levius, wobei dieser einfach nur auf Saia hindeutete. "Soso, besuchst du uns auch noch? Bevor du wieder mein Pentagramm kaputt machst sag Bescheid, dann lass ichs fallen, erneuern ist nicht das Problem.", sagte er freundlich lächelnd und deutete auf das glühende Pentagramm hinter ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 09, 2011 12:20 am

"Nein, dass ist es nicht. Es geht mir vom Thema zwar darum, aber nicht ums Ritual direkt...." Er machte ne kurze Kunstpause um Kyrahnos Aufmerksamkeit noch mehr auf das folgende zu konzentrieren " Wie wäre es, wenn wir ein bisschen Nahkampf trainieren? Natürlich ohne Waffen oder wenigstens scharfe Waffen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crotaro
Held
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 668

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 09, 2011 12:28 am

Kyrahnos seufzt etwas und deutet Levius etwas abseits. "Na gut...ohne Waffen, oder?" Dann begab er sich in eine defensive Position und erwartete erstmal, dass Saia seine Waffen ablegen würde. Ein herausforderndes Grinsen machte sich in seinem Gesicht breit und die Schuppen an seinen Handrücken flackerten etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saia
Legendärer Held
Legendärer Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 1228

BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   So Jan 09, 2011 12:43 am

Vorsichtig wie zum Ritual, löste Saia die Gurte der Rückenhalterung. Langsam lies er die mehr als 2 Meter große Klinge auf den Boden sinken. Danach schloss er die Augen, atmete tief ein und zog mit den Händen einen Kreis, bevor er ein Bein nach vorne zog, die eine Hand weit vom Körper und die andere Hand streckter parallel zum ausgestreckten Bein, dann drehte er das hintere Bein nach hinten, sodass die Füße genau in die entgegengesetzte Richtung schauen. Er öffnete die Augen. "Beginnen wir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer Band 3   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer Band 3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 39  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Band 4] Gregor und der Fluch des Unterlands
» Band 24 - Königsblut
» Oksa Pollock
» Manga~ Rabenpfotes Abenteuer
» Fluch der Karibik - Neue Abenteuer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Astera play the World :: Astera RPG :: Spiel :: Buch der Abenteurer (Spiel 1)-
Gehe zu: